Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
 

Super leckere Brötchen selber backen geht einfacher als du denkst! Dieses Rezept für die einfachsten Brötchen der Welt stammt von Brotsommelier Axel Schmitt. Klar also, dass die Semmel mit frischer Hefe im Teig wie vom Bäcker schmecken.

Selbst gebackene Brötchen

Die einfachsten Brötchen der Welt

Ich liebe die frischen, krossen Brötchen aus unserer Dorfbäckerei Aber gerade in der kalten Jahreszeit bleib ich morgens doch lieber zuhause, statt zum Bäcker zu eilen. Brötchen selber backen ist die perfekte Lösung. Den Teig für diese geniale Brötchen kannst du ganz einfach am Vorabend zubereiten und hast dann am Morgen blitzschnell köstlich duftende Brötchen gebacken. Und das sogar mit gerade einmal 5 Grundzutaten!

Knusprige Brötchen mit Butter und Kresse belegt
Die einfachsten Brötchen der Welt von Axell Schmitt

Brötchen selber backen mit Hefe

Das genau Rezept mit allen Zutaten und Mengenangaben findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Schritt 1: Brötchen-Teig anrühren

Als Erstes die frische Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. Dann Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen und das Hefe-Wasser mit den Händen locker unterheben und dann kneten bis das Wasser gebunden ist. Den fertigen Teig für 8-12 Stunden, am besten aber über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2: Brötchen formen

Am Morgen den Backofen, idealerweise mit einem Pizzastein, vorheizen. Den Teig in 9 gleich große Quadrate teilen und daraus Brötchen falten, indem du die Ecken in der Mitte übereinanderlegst.

Schritt 3: Brötchen backen

Dann die Teiglinge auf ein Stück Backpapier legen und auf den Pizzastein in den heißen Ofen schieben. Eine hitzebeständige Schüssel mit etwas Wasser auf den Ofenboden stellen und die Brötchen 20 Minuten backen. Und schon sind sie fertig, deine selbst gebackenen Brötchen.

Brötchen mit frischer Hefe gebacken

Mein liebster Brötchen-Belag

Ob süß oder lieber herzhaft, du kannst deine frisch gebackenen Brötchen natürlich nach List und Laune belegen. Ich mag sie gerne mit Butter und frischer Kresse. Einfach himmlisch! Aber auch meine selbstgemachte Tomatenbutter oder der herzhafte Obazda-Aufstrich schmecken einfach toll auf den krossen Brötchen.

Und auch so kannst du deine Brötchen belegen:

  • Avocado und frische Tomaten
  • Frischkäse, Schnittlauch und Radieschen
  • Butter, Lachs und gekochte Eier
  • Pesto, Rucola, Tomate und Mozzarella

Und jetzt viel Freude beim Brötchen selber backen! Wenn sie dir schmecken, freu ich mich riesig über eine Rezept-Bewertung.

Frisch gebackene Brötchen auf dem Holzbrettchen
Brötchen mit frischer Hefe
Die einfachsten Brötchen der Welt von Axell Schmitt

Brötchen selber backen wie vom Bäcker

65 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mit dem Rezept für die "einfachsten Brötchen der Welt" kannst du ganz einfach Brötchen selber backen, sogar mit Hefe!
Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 9 Brötchen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 8 g frische Hefe
  • 370 g Wasser - lauwarm
  • 500 g Weizenmehl Type 550 - oder Dinkelmehl
  • 12 g Salz
  • 8 g Zucker

Zubereitung 

  • Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen und das Hefe-Wasser mit den Händen locker unterheben und dann kneten bis das Wasser gebunden ist. Den Teig abdecken und 8-12 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.
  • Nach der Reifezeit den Backofen mit Pizzastein auf 240 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Den gereiften Teig vorsichtig und langsam auf eine bemehlte Arbeitsfläche gleiten lassen und in 9 gleich große Quadrate teilen.
  • Gegenüberliegende Teigecken vorsichtig in der Mitte übereinanderlegen und die Teiglinge auf ein Backpapier setzen.
  • Die Brötchen mit dem Backpapier auf den Pizzastein im heißen Ofen schieben. 50 g warmes Wasser in einer hitzebeständigen Schüssel auf den Boden des Backofens stellen und in Brötchen ca. 20 Minuten kross backen.

Steffi´s Tipps

Das Brötchen-Rezept stammt aus dem Kochbuch Das einfachste Brot der Welt. (Affiliate Link)

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 207kcal | Kohlenhydrate: 43g | Eiweiß: 6g | Fett: 1g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
*DIESER BEITRAG ENTHÄLT AFFILIATE-LINKS. MEHR ERFAHREN: DATENSCHUTZ

Kommentare (18)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Zeit für Klassiker!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.