Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Exotischer Papaya-Orangen-Fitnessdrink

EXOTISCHER PAPAYA-ORANGEN-FITNESSDRINK
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten

Statt dem klassischen Butterbrot gönn ich mir ab und an einen leckeren, erfrischenden Fitnessdrink zum Frühstück. Der exotische Papaya-Orangen-Drink macht richtig satt und lässt euch gesund und fit in den Tag starten.

Das tolle Rezept hab ich im Eat Smarter Rezepteband „Abnehmen“ 1/2012 entdeckt.

Rezept: Exotischer Papaya-Orangen-Fitnessdrink
EXOTISCHER PAPAYA-ORANGEN-FITNESSDRINK

Exotischer Papaya-Orangen-Fitnessdrink

Noch keine Bewertung
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mein fruchtiger Smoothie mit Papaya, Orangen und Salatgurke ist der perfekte Drink für den Start in den Tag.
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 1 Person

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 1/2 Papaya
  • 1 kleine Salatgurke
  • 2 Orangen
  • Eiswürfel

Zubereitung 

  • Die Gurke und die Orangen schälen und in kleine Würfel schneiden. Jeweils eine dünne Scheibe der Gurke und der Orange zum Garnieren beiseitelegen.
  • Das Fruchtfleisch der Papaya würfeln und zusammen mit den Kernen, den Gurken- und Orangenstücken sowie den Eiswürfeln in einen Standmixer geben.
  • Auf höchster Stufe pürieren und den Saft in ein hohes Glas füllen. Mit der Gurken- und Orangenscheibe garnieren und eiskalt genießen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 225kcal | Kohlenhydrate: 54g | Eiweiß: 5g | Fett: 1g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Einfach unwiderstehlich lecker und soooo gesund!

Rezept: Exotischer Papaya-Orangen-Fitnessdrink

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (1)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>