Aprikosen Eis am Stiel mit Tee und Gojibeeren

Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Werbung

Mir ist heeeeeiß! Das Thermometer zeigt heute 38 Grad in Köln und nachdem ich mich eben schon mit dem Gartenschlauch abgekühlt habe, gibt´s jetzt die kulinarische Erfrischung. Ohne die überstehe ich diesen Tag nicht. Also gibt es Eis, Baby! Und zwar super leckeres, fruchtiges Aprikosen Eis am Stiel.

Aprikosen-Eistee am Stiel mit Gojibeeren

Aprikosen Eis am Stiel

Heute Morgen, bevor ich die Terrassentür zum ersten Mal geöffnet hab, kam ich auf die schlaue Idee, mit einen Tee zu machen. Suuuper Plan! Der Tee stand Stunden später noch unangetastet da :) Wenn schon Tee, dann bitte Eistee!

Also hab ich den Tee als Basis für meinen Aprikosen Eis verwendet und noch ein paar Aprikosen und Gojibeeren zugefügt. Eine wunderbare Erfrischung bei den heißen Temperaturen!

Aprikosen Eis am Stiel mit Tee und Gojibeeren

Ich hab mein Eis mit Pu Erh Tee (chinesischer roter Tee) zubereitet. Ich mag den kräftigen Teegeschmack in Kombination mit den fruchtigen Aprikosen. Wer es etwas süßer mag, der kann natürlich auch zu Früchtetee oder zu erfrischendem Grüntee greifen.

Aprikoseneis am Stiel

Selbstgemachtes Wassereis am Stiel mit Aprikosen und Eistee

Letzten Monat durfte ich übrigens die Weltausstellung EXPO in Mailand besuchen, die dieses Jahr das Motto „Feeding the Planet, Energy for life“ hat. Das Paradies eines jeden Foodbloggers!

„Wie kommt sie nur vom Eis zur EXPO? Zu viel Sonne abbekommen?“ fragt ihr euch nun sicher. Nein, ganz einfach :) Meinen EXPO-Besuch hab ich der netten Einladung der Tasly Holding zu verdanken, die in Mailand den neuen Deepure®-Tee gelauncht hat. Und genau den hab ich für meinen Eistee am Stiel verwendet.

EXPO in Mailand

Auf der EXPO durfte ich bei der traditionellen Zubereitung des chinesischen Pu Erh Tee zuschauen – und den Tee natürlich auch probieren. Pur schmeckt mit Pu Erh Tee etwas zu erdig, in Kombination mit Minze, Zitrone oder als Eis mag ich ihn aber sehr!

Pu Erh Tee Zubereitung - EXPO Mailand, Tasly

Traditionelle Pu Erh Tee Zubereitung - EXPO Mailand, Tasly

Pu Erh Tee gilt in der traditionellen chinesischen Medizin als Geheimwaffe für Schönheit und Gesundheit. Er soll nicht nur den Cholesterinspiegel senken, sondern auch den Fettabbau besser als alle anderen Teesorten beschleunigen. Abnehmen mit Eis? Einen Versuch ist es wert :)

Pu Erh Tee Eis am Stiel

Aprikosen Eis am Stiel mit Tee und Gojibeeren

Noch keine Bewertung
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein wunderbar fruchtiges Aprikosen Eis mit Gojibeeren und Tee schmeckt auch Kindern richtig gut.
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 200 ml Tee
  • 3 Aprikosen
  • 1/2 Zitrone
  • Gojibeeren - nach Belieben
  • Eisförmchen

Zubereitung 

  • Den Tee zubereiten und abkühlen lassen.
  • Die Aprikosen entkernen und mit dem Tee, Gojibeeren und dem Saft 1/2 Zitrone fein pürieren.
  • Nun den Aprikosen-Eistee in Eisförmchen füllen und einfrieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 17kcal | Kohlenhydrate: 4g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
Werbung. Ich danke Tasly für die Einladung zur „Tasly Forum & Deepure European Launch Conference“ nach Mailand. Meine Meinung zum Produkt wurde nicht beeinflusst. Der  Deepure®-Tee wird ab Herbst 2015 auch bei uns erhältlich sein.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (1)

Isabell
10. Dez. 2021 um 20:45 Uhr

Tolles Rezept. Vielen Dank dafür.

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Der Frühling ist da!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>