Eier kochen von weich bis hart

Garzeiten für perfekt gekochte Eier
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten

In diesem Beitrag verrate ich dir, wie du im Topf perfekte Eier kochen kannst – von wachsweich zum Frühstück bis hart gekocht im Eiersalat. Lerne alle Kochzeiten für weiche und harte Eier.

Frühstückseier aus der Heißluftfritteuse

Eier kochen – wie lange?

Die Kochzeit deiner Eier hängt davon ab, wie du dein Ei essen möchtest. Für Eier der Größe M kannst du dich an folgende Zeiten orientieren. Die Angaben gelten für Eier, die in der Tür des Kühlschranks gelagert werden.

  • 4 Minuten Kochzeit: Das Eiweiß ist bereits geronnen, das Eigelb in der Mitte noch ziemlich flüssig.
  • 5 Minuten Kochzeit: Das Eiweiß ist fest, das Eigelb hat einen wachsweichen Kern.
  • 10 Minuten Kochzeit: Eiweiß und Eigelb sind hartgekocht und schnittfest. Hartgekochte Eier eignen sich perfekt zum Mitnehmen fürs Picknick oder für das Partybuffet.

Hilfreicher Hinweis: Kochst du Eier der Größe S verkürzt sich die Kochzeit jeweils um 30 Sekunden. Bei Eiern der Größe L kochst du die Eier 30 Sekunden länger.

Garzeiten für perfekt gekochte Eier
Bild: Mikhaylovskiy/stock.adobe.com

Eier kochen im Topf: Anleitung

Ich koche Eier gerne im Topf. Das geht schnell und gelingt mit meiner einfachen Anleitung garantiert. Du findest die Anleitung mit allen Details noch einmal in der Rezeptkarte. Die kannst du runterladen, ausdrucken und in deiner Küche aufbewahren.

  1. Eier aus dem Kühlschrank holen.
  2. Einen Topf mit Wasser füllen und aufkochen.
  3. Anschließend Eier vorsichtig mit einem Löffel in das sprudelnde Wasser geben. Herd runterdrehen und Eier bei mittlerer Hitze zwischen 4 und 10 Minuten kochen.
  4. Nach der Kochzeit Eier abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. So unterbrichst du bei Eiern, die weich sein sollen, den Garprozess und hast perfekte gekochte Eier.

Tausche Heißluftfritteuse gegen Kochtopf! Ich verrate dir, wie du perfekte Eier in der Heißluftfritteuse zubereitest.

Eier im Frittierkorb der Heißluftfritteuse

Was machen mit gekochten Eiern?

Ein wachsweiches Frühstücksei am Samstagmorgen ist genau nach meinem Geschmack. Doch auch ein klassischer Eiersalat oder Senfeier mit Kartoffeln sorgen bei mir und meiner Familie für Begeisterung. Klick hier und entdecke alle meine Rezepte mit Eiern.

Eier im Topf kochen, aber leicht gemacht! Probier meine Anleitung aus und teile dein Feedback!
Garzeiten für perfekt gekochte Eier

Eier kochen von weich bis hart

1 Bewertung
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mit meiner Anleitung kannst du perfekte Eier kochen. Inklusive Kochzeit in Minuten für weiche, wachsweiche und harte Eier!
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 1 Ei

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • Eier - Größe M

Zubereitung 

  • Eier aus dem Kühlschrank holen und Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Eier vorsichtig mit Hilfe von einem Löffel in das sprudelnde Wasser geben und bei mittlerer Hitze kochen.
    4 Minuten Kochzeit – das Eiweiß ist geronnen, das Eigelb in der Mitte noch sehr flüssig.
    5 Minuten Kochzeit – das Eiweiß ist fest, das Eigelb hat einen wachsweichen Kern.
    10 Minuten Kochzeit – das Ei ist hartgekocht und schnittfest.
  • Wenn die Eier weich sein sollen, nach der Kochzeit mit kaltem Wasser abschrecken. So unterbrichst du den Garprozess.
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (2)

Franni
22. Mrz. 2024 um 12:19 Uhr

Kleiner Fehler beim Hilfreichen Hinweis- bei Eiern in Größe S verkürzt sich die Kochzeit auf 30 Minuten

Steffi
22. Mrz. 2024 um 16:15 Uhr

Oh hoppla, Franni! Danke für den Hinweis :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Der Frühling ist da!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>