Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Vanille-Milchshake selber machen in 5 Minuten

Vanille-Milchshake mit Schokosplitter und Strohhalm in einem Glas, daneben Kekse.
Zubereitung 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten

Vanille-Milchshake ist kinderleicht gemacht! Für das ganz einfache Rezept braucht es wirklich nur 2 Zutaten und 5 Minuten Zubereitungszeit. Wie schnell du den cremigen Milchshake selber machen kannst und wie er herrlich nach Vanille schmeckt, verrate ich dir hier im Beitrag.

Vanille-Milchshake mit Strohhalm im Glas.

2 Zutaten für deinen einfachen Milchshake

Milchshake mit Vanillegeschmack erinnert mich an warme Sommertage aus meiner Kindheit. Deswegen gibt es jenen Klassiker auch heute noch bei mir – auf der Terrasse bei Sonnenschein. Natürlich selbst gemacht. Das geht nämlich ruckzuck und kinderleicht aus nur 2 Zutaten. Was es für das Rezept braucht, sind:

  • Milch: Hier verwende ich Kuhmilch. Wer es vollmundig vom Geschmack mag, der kann zur Vollmilch greifen. Eine pflanzliche Alternative geht natürlich auch. 
  • Vanilleeis: Damit der Milchshake seinen typischen Vanillegeschmack bekommt, verwende ich Vanilleeis. Positiver Nebeneffekt: Durch das Eis wird der Shake besonders cremig. Wer es noch intensiver mag, der kann auch frisches Vanillemark oder Vanilleextrakt unterrühren.

Wer seinen Vanille-Shake etwas süßer mag, der kann noch Vanillezucker, Honig oder Agavendicksaft dazugeben.

Vanille-Milchshake selber machen in 5 Minuten

Milch und Vanilleeis miteinander mixen – fertig. So einfach und schnell lässt sich ein cremiger Milchshake selber machen. Das Rezept ist wirklich super, wenn du spontan Lust auf das kühle Getränk hast oder du eine Meute Kinder damit versorgen möchtest. Für eine größere Menge Vanille-Milchshake empfiehlt es sich, einen Standmixer zu verwenden. Damit geht es noch einfacher. Für 1-2 Portionen kannst du auch den Pürierstab nehmen.

Vanille-Milchshake mit Strohhalm in einem Glas.

Milchshake einfach aufpeppen

Ich mag den Milchshake so wie er ist unheimlich gerne. Wem er aber zu schlicht ist, der kann das Ganze noch aufpeppen. Das 2-Zutaten-Rezept kann als eine Art Grundrezept gesehen werden, was sich mit weiteren Zutaten verändern oder erweitern lässt. Beispielsweise mit diesen Kandidaten:

  • Frisches Obst nach Wahl und Saison zum aromatisieren. Lecker sind beispielsweise Bananen, Himbeeren, Blaubeeren oder Erdbeeren. Schau dir doch auch mal meinen Erdbeer-Milchshake an.
  • Ein Klecks Sahne als Topping
  • Schokoraspeln und Streusel
  • Schoko- oder Karamellsoße
Und jetzt lass dir meinen cremigen Vanille-Milchshake in der Sonne schmecken. Ich freue mich über dein Feedback in den Kommentaren.
Vanille-Milchshake mit Sahne, Strohhalm und Schokosplitter in einem Glas.

Vanille-Milchshake selber machen

2 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mit meinem Rezept lässt sich Vanille-Milchshake kinderleicht selber machen, denn du brauchst nur 2 Zutaten und 5 Minuten Zubereitungszeit.
Zubereitung 5 Minuten
Gesamtzeit 5 Minuten
Portionen 2 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 400 ml Milch
  • 300 g Vanilleeis

Zubereitung 

  • Milch und Vanilleeis in ein hohes Gefäß geben und mixen.

Steffis Tipps

Wenn du magst, kannst du deinen Shake mit geschlagener Sahne und Schokoraspeln garnieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 434kcal | Kohlenhydrate: 45g | Eiweiß: 12g | Fett: 23g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>