Grünen Spargel schälen

Grünen Spargel: schälen – oder nicht? Bei weißem Spargel sind wir uns alle einig, doch wie sieht es mit den grünen Stangen aus? Muss man grünen Spargel schälen? In diesem Artikel schauen wir uns die Spargelstangen genauer an und sagen dir, wann und wie du grünen Spargel schälen musst.

Spargelenden von grünem Spargel auf Holzbrett werden mit Messer entfernt

Bild: Irina Lu/stock.adobe.com

Grüner Spargel – schälen oder nicht?

Knackig-frische dünne Spargelstangen musst du in der Regel nicht schälen. Tatsächlich liegen unter der Schale wertvolle Nährstoffe, die du mit der Schale verlierst. Spargel schälen musst du hingegen, wenn Folgendes zutrifft:

Sind deine Spargelstangen sehr dick, haben diese oftmals eine dicke Schale. In diesem Fall lohnt sich das Schälen, denn die Schale kann bitter schmecken. Nur das untere Drittel muss geschält werden, da die Schale nach oben hin dünner wird.

Ob dünn oder dick, ob weiß oder grün, das untere Ende vom Spargel ist trocken und holzig. Für den besten Geschmack solltest du dies immer großzügig abschneiden.

Einfache, aber leckere Rezeptinspiration gefällig? Mein Spargel-Erdbeer-Salat mit Feta vereint die besten Zutaten des Frühsommers. Ausprobieren lohnt sich!

Fruchtiger Salat mit grünem Spargel, Erdbeeren, Rucola und Feta

Grünen Spargel schälen – so geht’s

Hast du Spargelstangen erwischt, deren Schale entfernt werden sollte, dann geht das in 2 einfachen Schritten.

1. Spargel waschen, trockentupfen und die trockenen holzigen Enden mit einem scharfen Küchenmesser großzügig abschneiden.

2. Die Schale am lila-weißlichen Drittel der Stangen mit einem Sparschäler entfernen.

Noch einfacher: Frische Spargelstangen brechen. Da sich der holzige Teil am unteren Ende nicht brechen lässt, wirst du die grünen Stangen oberhalb abbrechen. Übrig bleibt die perfekte Spargelstange!

Frisch gekauft schmeckt Spargel immer am besten. Ich bin großer Fan von Rezepten, in denen die Spargelstangen der Star sind. Mein Rezept für Pasta mit Spargel und Tomaten aus dem Ofen ist schnell vorbereitet und ultracremig.

Pasta mit gebackenem grünem Sparegel und Tomaten in der Schüssel

Hast du ein Lieblingsrezept mit grünem Spargel? Oder bereitest du lieber weißen Spargel zu? Erzähl mir davon in einer Nachricht!

Autor:in

Alisa Voltermann

Alisa ist studierte Ökotrophologin und freie Food-Redakteurin. Die Berlinerin unterstützt uns mit ihrer Erfahrung aus zahl­reichen Food-Redaktionen und schreibt über alles, was mit frischen Lebensmitteln und gesunder Ernährung zu tun hat.

Schreibe einen Kommentar