Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden

Low Carb

Gefüllte Pizza-Zucchini mit Salsiccia – Low Carb

Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Enthält Werbung für Finello

Heute hab ich dir ein neues Low Carb Rezept der Extraklasse mitgebracht, das du ganz sicher lieben wirst. Meine gefüllte Pizza-Zucchini schmeckt wirklich so unfassbar lecker. Sogar dem Rest der Familie! Ich sag nur: würzige Salsiccia, aromatische Tomatensauce und zart-schmelzender Pizzakäse. Die Kombi ist einfach so genial, das du das schnelle Low Carb Rezept unbedingt ausprobieren musst.

Gefüllte Pizza-Zucchini mit Salsiccia, Tomatensauce, Salami und zart-schmelzendem Pizzakäse - ein schnelles Low Carb Rezept für deinen Feierabend

Zucchinizeit = Zeit für gefüllte Zucchini

Hab ich dir schonmal gesagt, das ich riesengroßer Zucchini-Fan bin? Es gibt tatsächlich zwei Gemüsesorten, auf die ich nie und nimmer verzichten möchte. Und das sind Tomaten und Zucchini. Und beides hat gerade Saison – so ein Glück!

Wenn es um Zucchini-Rezepte geht, dann steht die gefüllte Pizza-Zucchini übrigens ganz weit oben auf meiner Liste.

Heute hab ich dir eine wunderbar würzige Variante der schnellen Ofenzucchini mitgebracht. Die Kombi aus knackiger Zucchini, würziger Salsiccia und zart-schmelzendem Pizzakäse von Finello® schmeckt so unglaublich gut und ist im Handumdrehen zubereitet. Und wenn selbst mein Sohn Zucchini isst, dann muss das schon was heißen!

Gefüllte Pizza-Zucchini mit würziger Wurst, Pizzasauce und zart-schmelzendem Käse - ein leckeres Low Carb Rezept, das auch Kindern schmeckt

Aber bitte mit Käse!

Als mich Finello® fragte, ob ich Lust hab ein Rezept mit ihrem leckeren Käse zu entwickeln, war ich gedanklich schon im Käse-Wunderland. Ich konnte es wirklich kaum erwarten, mich durch die sechs Sorten aus dem Finello®-Sortiment zu schlemmen. Überbacken schmeckt doch einfach alles sooo viel besser.

Für Pizza, Pasta, Gratin oder Risotto gibts hier perfekt abgestimmte Käsemischungen. Ob besonders würzig, mild, pikant oder in der Light-Variante – Finello® hat mit seiner Auswahl wirklich keinen Käse-Freund vergessen. Und alle Sorten kommen sogar komplett ohne Konservierungsstoffe aus!

Lust auf Käse? Dann gehts hier zur Finello®-Produktvielfalt. Alle Sorten findest du im gut sortierten Supermarkt.

Da milder Mozzarella definitiv auf keiner Pizza und natürlich auch auf keiner Pizza-Zucchini fehlen darf, fiel meine Wahl schnell auf den Pizzakäse. Wunderbar mild, herzhaft und sooo zart-schmelzend. Eine grandiose Ergänzung zu meinem Low Carb Zucchini-Rezept.

Gefüllte Pizza-Zucchini mit Salsiccia, Tomatensauce und Pizzakäse von Finello - ein ganz flottes Low Carb Rezept

Step by Step zu meiner gefüllten Pizza-Zucchini

Das komplette Rezept mit den genauen Zutaten findest du weiter unten in diesem Beitrag.

  1. Zucchini vorbereiten
    Für mein einfaches Low Carb Rezept wird als Erstes die Zucchini längst halbiert. Löse danach das Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel heraus und leg die Zucchiniboote auf ein Backblech.
  2. Salsiccia zubereiten
    Entferne nun die Haut der Salsiccia und brate die Wurst in etwas Olivenöl an. Rühre anschließend die Pizzasauce ein und schmecke alles mit Oregano und Pfeffer ab.
  3. Zucchini füllen
    Fülle die Zucchiniboote jetzt mit der Tomatensauce und belege sie mit Salamischeiben und geriebenem Pizzakäse.
  4. Zucchini backen
    Die Zucchini werden nun bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 20 Minuten gebacken.

Weitere tolle Varianten der gefüllten Zucchini

Deiner Fantasie beim Zucchini-Füllen sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was schmeckt :) Ich empfehle dir jedoch immer eine Basis aus Tomatensauce und Kräutern und als Topping eine ordentliche Portion Käse. Dann kann eigentlich nichts schiefgehen.

Hier ein paar Ideen für leckere Zucchini-Füllungen:

  1. Gefüllte Zucchini Hawaii
    mit gekochtem Schinken und Ananas
  2. Vegetarisch gefüllte Zucchini
    mit Mais, Paprika, Champignons und Babyspinat
  3. Griechisch gefüllte Zucchini
    mit Salatgurke, Tomaten, Feta und Oliven

Ich bin gespannt. Mit welchen Lieblingszutaten füllst du deine Zucchini am liebsten?

Warum du meine gefüllte Zucchini im Pizza-Style unbedingt ausprobieren solltest

  • schnell und einfach zubereitet
  • wunderbar würzig
  • super sättigend
  • echtes Low Carb Soulfood
  • mit der Extra-Portion Pizzakäse
  • schmeckt der ganzen Familie
  • das perfekte Abendessen für Eilige

Du bist auch so großer Zucchini-Fan? Dann gefallen dir sicher auch diese Rezepte:

Low Carb gefüllte Zucchini im Pizza-Style - mit Salsiccia, Salami, Tomatensauce und Pizzakäse - ein schnelles Mittagessen für die ganze Familie

Passende Beiträge aus unserem Magazin

Und jetzt lass dir meine gefüllte Pizza-Zucchini fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback. ♡

Low Carb gefüllte Pizza-Zucchini mit Salsiccia und Mozzarella

4 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Ein wunderbar würziges Rezept für gefüllte Zucchini im Pizza-Style, das der ganzen Familie schmeckt
Zubereitung 20 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 400 g Salsiccia
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Tomatensauce
  • 1 EL Oregano
  • Pfeffer
  • 50 g Salami
  • 60 g geriebener Käse - (z.B. von Finello)
  • Basilikum

Zubereitung 

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Zucchini längst halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen.
  • Die Haut der Salsiccia entfernen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Salsiccia bei mittlerer Hitze anbraten.
  • Tomatensauce einrühren und alles mit Pfeffer und Oregano abschmecken.
  • Die Zucchini auf ein Backblech geben und mit der Tomaten-Salsiccia-Sauce füllen. Alles mit Pizzakäse und Salamischeiben belegen.
  • 20 Minuten backen. Dann mit Basilikum garnieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 415kcal | Kohlenhydrate: 3g | Eiweiß: 22g | Fett: 34g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
Werbung. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Finello entstanden. Vielen Dank für die leckere Zusammenarbeit.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (4)

Tamara W.
9. Sep. 2020 um 09:22 Uhr

Steffi! Ich hab noch nie vorher Salsiccia gegessen. Ich dachte immer die wäre richtig scharf.Ist sie aber nicht, nur pikant. Selbst meine Tochter und mein Mann haben alles aufgegessen! Dazu gab es bei uns Reis mit der Sauce gemischt. Mhhhh. Vielen Dank für das Rezept!

Gaumenfreundin
11. Sep. 2020 um 16:53 Uhr

Ohhhh klasse! Ich freu mich sehr Tamara!!! <3

Anika
3. Sep. 2020 um 10:56 Uhr

Hi Steffi, ich bin eigentlich stille Leserin und probiere fleißig alles aus! Aber heute muss ich dich mal was fragen; Kann ich die Salsiccia auch durch Hackfleisch ersetzen? Die bekomm ich nämlich in unseren Discountern im Ort nicht. Danke für deine Rückmeldung. Ich liebe dein Foodblog! Anika

Gaumenfreundin
3. Sep. 2020 um 11:32 Uhr

Liebe Anika, du kannst die Salsiccia auf jeden Fall durch Hackfleisch ersetzen. Das funktioniert super. Lass es dir fantastisch schmecken :)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>