Zubereitung 15 Min.
Kochzeit 10 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
 

Die bunte Maultaschen-Pfanne mit Gemüse und Sahne ein perfektes, gesundes Resteessen. Für das gelingsichere Rezept brauchst du neben Maultaschen auch noch deine liebsten Gemüsesorten. Also alles, was dein Kühlschrank gerade hergibt :) Alle Zutaten werden zusammen in einer Pfanne gebraten und ergeben eine schnelle und herzhafte Maultaschen-Gemüse-Pfanne. Und wenn du magst, kannst du alles am Ende noch mit Käse überbacken.

Maultaschen-Pfanne mit Brokkoli, Tomaten, Möhren und Paprika

Maultaschen-Pfanne mit Gemüse anbraten

Meine Maultaschen-Pfanne ist dank mehrere Gemüsesorten herrlich farbenfroh. Welches Gemüse du verwendest, bleibt dir überlassen. Das einfache Pfannengericht ist daher ganz wunderbar zur Resteverwertung von übrig gebliebenem Gemüse geeignet. Zum Thema Lebensmittelverwendung haben wir auch gerade einen Beitrag geschrieben. Schau doch mal rein!

Schön bunt wird die Maultaschen-Pfanne durch diese knackigen Gemüsesorten:

  • Brokkoli
  • Gelbe Paprikaschote
  • Cocktailtomaten
  • Möhren

Perfekt zum Anbraten eignen sich auch Blumenkohl, Zucchini, Champignons oder Spargel. Oder wie wärs mit etwas Mais oder Erbsen? Wie du siehst, bist du da komplett flexibel.

Maultaschen, Tomaten, Paprika und Brokkoli
Maultaschen-Pfanne mit Sahne, Brokkoli, Tomaten, Möhren und Paprika

Welche Maultaschen-Füllung darf denn sein?

Schwäbische Maultaschen kannst du selber machen oder, wenn es schnell gehen soll, einfach fertig kaufen. In Süddeutschland bekommt man Maltaschen oft auch frisch beim Metzger zu kaufen. Aber auch im gut sortierten Supermarkt wirst du sicher fündig.

Die Nudelteigtaschen gibt es mit verschiedenen, herzhaften Füllungen. Ganz klassisch ist die schwäbische Fleischfüllung. Aber auch vegetarische und sogar vegane Maultaschen findest du im Kühlregal. Sehr lecker schmecken Maultaschen mit einer Füllung aus Spinat und Frischkäse.

Lust auf mehr Pfannengerichte? Vielleicht gefallen dir ja auch meine bunte Tortellini-Pfanne oder meine Kichererbsen-Hackfleisch-Pfanne.

Maltaschen-Pfanne mit Gemüse in der Schale

Maultaschen-Gemüse-Pfanne ganz schnell

  1. Zutaten vorbereiten
    Als Erstes die Maultaschen in Streifen schneiden. Dann Zwiebeln und Knoblauch klein hacken, die Möhre in Scheiben schneiden. Den Brokkoli in Röschen teilen, Paprika würfeln und die Tomaten halbieren.
  2. Anbraten
    Jetzt Öl in einer Pfanne erhitzen und die Maultaschen knusprig anbraten. Anschließend herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Brokkoli und Paprika zugeben und das Gemüse für 5 Minuten braten.
  3. Kochen
    Nun Sahne und Gemüsebrühe einrühren und die Maultaschen-Pfanne bei mittlerer Hitze für 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Maultaschen und die Tomaten unterheben. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Maultaschen mit Käse überbacken

Du kannst die fertige Maultaschen-Pfanne auch mit Käse im Ofen überbacken. So hast du auf die Schnelle einen würzigen Maultaschen-Auflauf. Neben herzhaftem Cheddar passt auch milder Mozzarella.

Maultaschen auf dem Holzbrett in Scheiben geschnitten
Bunte Maultaschen-Pfanne mit Brokkoli, Tomaten, Paprika und Möhren
Gebratene Maultaschen mit Gemüse in der Pfanne

Maultaschen-Pfanne mit Gemüse und Sahne

34 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Meine Maltaschen-Pfanne mit Gemüse ist das perfekte, schnelle Resteessen mit gesunden Zutaten.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 15 Min.
Kochzeit 10 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 3 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1 Packung Maultaschen - (6 Stück)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 1 Brokkoli
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 200 g kleine Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne zum Kochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • frische Petersilie

Zubereitung 

  • Maultaschen in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Möhre in Schieben schneiden, Brokkoli in Röschen teilen, Paprika würfeln und Tomaten halbieren.
  • Die Hälfte vom Öl in einer Pfanne erhitzen und die Maultaschen knusprig anbraten. Dann herausnehmen. Nochmal Öl in die Pfanne geben . Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Brokkoli und Paprika zugeben und 5 Minuten braten.
  • Sahne und Gemüsebrühe einrühren und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Maultaschen und die Tomaten unterheben. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 451kcal | Kohlenhydrate: 56g | Eiweiß: 19g | Fett: 19g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Spargel-Rezepte

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.