Hähnchen-Pesto-Bowl mit Reis, Tomaten und Bohnen

von Gaumenfreundin

Schnell, gesund und so so lecker! Ich hab heute eine Hähnchen-Pesto-Bowl mit Tomaten, grünen Bohnen und Reis für euch. Perfekt für die schnelle Feierabendküche nach einem anstrengenden Arbeitstag. Die Bowl könnt ihr aber auch prima schon am Vorabend, für eure Mittagspause, zubereiten.

Hähnchen-Pesto-Bowl mit Reis, Tomaten und Bohnen - ein gesundes Meal Prep Rezept für die Mittagspause im Büro

Hähnchen-Pesto-Bowl – ein ganz einfaches Rezept

Für meine schnelle Bowl braucht ihr neben den Basics Salz, Pfeffer und Olivenöl nur sechs weitere Zutaten. In meine Glücks-Schüssel kommen Hähnchen mit Pesto, Reis, Tomaten und grüne Bohnen. Allerhand gesunde Zutaten, die perfekt zusammen harmonieren. Mir gefallen die Farben übrigens so so gut. Das Auge isst ja auch mit ;)

Für die schnelle Feierabend-Bowl braucht ihr gerade einmal 15 Minuten Zeit.

Schnelle und gesunde Hähnchen-Pesto-Bowl mit Tomaten, Bohnen und Reis - ein gesundes Meal Prep Rezept

Step by Step zum einfachen Hähnchen-Gericht

Für die Hähnchen-Pesto-Bowl hab ich als Erstes den Reis nach Packungsangabe zubereitet.

Nun werden die Tomaten mit Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer vermengt und 15 Minuten im Ofen gebacken. Blanchiert anschließend die grünen Bohnen. Hierfür werden die Bohnen in kochendem, leicht gesalzenem Wasser zwei Minuten gekocht und dann in Eiswasser gegeben.

Jetzt erhitzt ihr Olivenöl in einer Pfanne und bratet das Hähnchen an. Wenn es fertig ist, vermischt ihr es mit grünem Pesto.

Pesto-Hähnchen mit Reis, Bohnen und Tomaten servieren und genießen.

Gesunde Bowl mit Hähnchen, Pesto, Reis, Tomaten und Bohnen - ein schnelles Feierabendrezept

Hähnchen-Bowl mit Tomaten, Bohnen, Reis und grünem Pesto - die gesunde Bowl für den Feierabend

Warum ihr meine Bowl unbedingt mal ausprobieren solltet

  • schnell gemacht
  • vollgepackt mit gesunden Zutaten
  • lässt sich prima vorbereiten – Meal Prep geeignet
  • wunderbar farbenfroh
  • super sättigend
  • schmeckt der ganzen Familie

Weitere gesunde Meal Prep Rezepte:

Lasst euch meine wunderbare Hähnchen-Pesto-Bowl fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über euer Feedback. ♡

Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Hähnchen-Pesto-Bowl

Meine Hähnchen-Pesto-Bowl mit Reis, Bohnen und Tomaten ist in 15 Minuten zubereitet und ein leckeres Meal Prep Rezept.
Zubereitung15 Min.
Koch- und Backzeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Einfach, Gesund, Hähnchen
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 125 g Naturreis
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g grüne Bohnen
  • 400 g Hähnchen-Geschnetzeltes
  • 3 EL grünes Pesto (und evtl. mehr zum Servieren)

Anleitung

  • Reis nach Packungsangabe zubereiten.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Tomaten auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit 1 EL Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer mischen. 15 Minuten backen.
  • Grüne Bohnen putzen und die Enden abschneiden. Dann blanchieren (in kochendem, leicht gesalzenem Wasser 2 Minuten kochen, dann in Eiswasser geben)
  • 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Pesto mischen.
  • Pesto-Hähnchen mit Reis, Bohnen und Tomaten servieren.

Notizen

Inspiriert von Damn Delicious
Für das Rezept verwende ich folgende Lunchbox (Amazon Link).

Hähnchen-Pesto-Bowl mit Reis, Tomaten und Bohnen - ein unglaublich leckeres und schnelles Meal Prep Rezept für die gesunde Mittagspause

Werbung. Dieser Post enthält Affiliate-Links. Mehr dazu: Datenschutz
6 Kommentare

Weitere Leckerbissen

6 Kommentare

Veronika Februar 13, 2020 - 13:57

Liebe Steffi, gestern gemacht und gerade im Büro gegessen. Alle waren neidisch auf mein Mittagessen. Bei mir gab es Feta dazu, passt!!! Danke sehr!

Antworten
Gaumenfreundin Februar 13, 2020 - 15:05

Oh das freut mich ja Veronika :)

Antworten
Anne Februar 13, 2020 - 22:59

Sehr lecker

Antworten
Gaumenfreundin Februar 14, 2020 - 12:18

Vielen lieben Dank <3

Antworten
Caro Februar 27, 2020 - 15:41

Sooo lecker. Ich hab’s noch mit Pinienkernen und frischem Basilikum gepimpt
und unter den neidischen Blicken meiner Kollegen gegessen :-).

Antworten
Gaumenfreundin März 5, 2020 - 21:34

Yeah! Wir toll Caro, das freut mich ja riesig <3 Und toller Tipp mit den Toppings!

Antworten

Schreib mir