Zubereitung 15 Min.
Kochzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
 

Meine würzige Bärlauchsuppe mit Kartoffeln ist nicht nur schnell gemacht, sie steckt auch voller gesunder Zutaten. Das einfache Rezept bereite ich ohne Sahne, dafür aber mit cremigem Frischkäse zu. Die vegetarische Suppe schmeckt wie vom Chefkoch, versprochen. Probier‘ sie unbedingt mal aus!

Bärlauchsuppe mit Gänseblümchen und Kresse in der Schale

Meine einfache Bärlauchsuppe

Frischer Bärlauch hat ein tolles kräftig-würziges Aroma und ist einfach ein köstlicher Frühlingsbote. Der wilde Knoblauch, wie Bärlauch auch genannt wird, ist die Hauptzutat bei dieser cremigen Suppe, die neben dem Bärlauchpesto eines meiner absoluten Standardrezepte mit Bärlauch ist.

Neben dem würzigen Grün brauchst du noch diese Zutaten aus deinem Vorrat:

  • Zwiebel
  • Kartoffeln
  • Butter
  • Gemüsebrühe
  • Frischkäse
  • Kräuter & Gewürze
    Ich schmecke meine Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.

Wann Bärlauch Saison hat und wie du ihn richtig zubereitest, erfährst du in unserer Food-Fibel.

Frischer Bärlauch mit Kartoffeln
Bärlauchsuppe mit Kresse und Gänseblümchen garniert

Mein Rezept für Bärlauchsuppe

Zutaten vorbereiten

Als Erstes eine Zwiebel und zwei Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Bärlauch waschen und grob zerkleinern.

Bärlauchsuppe kochen

Jetzt Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Dann die Kartoffeln zugeben und kurz mit braten.

Alles mit Gemüsebrühe aufgießen und köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Das dauert so etwa 15 Minuten.

Danach erst den Frischkäse unterheben, dann den Bärlauch in die Suppe geben. Alles nochmal für 2 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Bitte nicht länger!

Wenn man Bärlauch zu lange kocht, verliert er seine schöne grüne Farbe.

Suppe abschmecken

Die cremige Bärlauchsuppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Alles mit einem Stabmixer pürieren.

Bärlauchsuppe mit Kresse und Gänseblümchen garniert

Was passt zur Bärlauchcremesuppe?

Ich garniere die Suppe am liebsten mit Kresse und Gänseblümchen. Das sieht einfach so schön frühlingshaft aus.

Zur Bärlauchsuppe passen Knusperbrote oder ein frisches Baguette ganz besonders gut. Und auch knusprig gebratene Garnelen schmecken toll zur Suppe.

Statt mit Bärlauch kannst du die Suppe übrigens auch mit frischem Spinat zubereiten.

Und jetzt lass dir meine frühlingsfrische Suppe richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

Bärlauchsuppe mit Kresse
Bärlauchsuppe mit Kresse und Gänseblümchen garniert
Bärlauchsuppe mit Kresse und Gänseblümchen garniert

Bärlauchsuppe, Rezept mit Kartoffeln und Frischkäse

4 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Meine leckere Bärlauchsuppe wird ohne Sahne zubereitet, schmeckt wie vom Chefkoch und ist ganz einfach zu machen.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 15 Min.
Kochzeit 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 EL Butter
  • 250 g Bärlauch - alternativ Spinat
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 200 g Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

Zubereitung 

  • Zwiebel und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Bärlauch waschen und grob zerkleinern.
    Kleingeschnittener Bärlauch in der Schüssel
  • Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Dann die Kartoffeln zugeben und kurz mit braten. Gemüsebrühe zugeben und alles für 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
  • Frischkäse unterheben und den Bärlauch in die Suppe geben. Alles nochmal für 2 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit einem Pürierstab pürieren.
  • Die Suppe mit Kresse und Gänseblümchen garnieren.
    Bärlauchsuppe mit Kresse und Gänseblümchen garniert

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 261kcal | Kohlenhydrate: 41g | Eiweiß: 7g | Fett: 8g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (6)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Spargel-Rezepte

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.