Tomatensuppe mit Sahne und Basilikum verfeinert im Topf
Zubereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Frisch gekochte Tomatensuppe ist ein echter Genuss für das ganze Jahr. Ich zeige dir mit meinem einfachen Rezept, wie du eine cremige und fruchtige Tomatensuppe in nur 30 Minuten selber machen kannst.

Tomatensuppe mit Sahne und Basilikum verfeinert im Topf

Zutaten für einfache Tomatensuppe:

  • Als Grundlage für die fruchtige Tomatensuppe nehme ich aromatische, geschälte Tomaten aus der Dose in sehr guter Qualität. Während der Toamten-Saison kannst du die auch durch frische Tomaten ersetzen
  • Tomatenmark
  • Zwiebeln und Knoblauch für den typisch italienischen Geschmack
  • Gemüsebrühe darf nicht fehlen; nutze entweder Brühwürfel oder Pulver, die du vorher in Wasser auflöst
  • Etwas Zucker hebt die Süße der Tomaten noch hervor und arbeitet gegen die Säure
  • Thymian und Basilikum sind meine liebsten Gewürze für Tomatensuppe, am liebsten frisch vom Zweig, alternativ kannst du auch getrocknete Gewürze verwenden
  • Salz, Pfeffer und Olivenöl dürfen bei fast keinem meiner Rezepte fehlen

Dieses Rezept ergibt 4 Portionen: Wenn du weniger möchtest, kannst du die Suppe am nächsten Tag aufwärmen oder einfach einfrieren!

Tomatensuppe selber machen – so geht’s

Diese einfache Tomatensuppe steht in nur 30 Minuten auf dem Tisch und schmeckt mit ihrem milden Aroma einfach allen. Das ganze Rezept findest du wie immer unten in der Rezeptkarte.

Mit diesen Hinweisen gelingt sie garantiert:

  • Dünste zunächst Knoblauch und Zwiebeln in Olivenöl an, da sie so ihren Geschmack besser entfalten
  • Gebe dann Zucker und Tomatenmark hinzu – beides karamellisiert in der Pfanne und hebt den Geschmack der folgenden Zutaten hervor
  • Ganze Tomaten gibst du samt Saft in den Topf und zerdrückst sie am Topfrand mit einer Gabel; das kannst du auch grob machen, denn die Suppe wird später püriert
  • Mit Gemüsebrühe und Thymian bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Ich nutze die Zwischenzeit gerne, um die Küche wieder hübsch zu machen, den Tisch zu decken oder einen kleinen Salat zu machen
  • Jetzt die Suppe mit einem Pürierstab oder Mixer fein pürieren
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Nun kannst du die Suppe mit Crème fraîche oder geschlagener Sahne verfeinern und mit frischem Basilikum garnieren.

Tomatensuppe mit Sahne und Basilikum verfeinert im Topf

5 Gründe für selbstgemachte Tomatensuppe

  • Mein Rezept ist ganz einfach zu machen und perfekt für Kochanfänger geeignet
  • Dank aromatischen Tomaten aus der Dose kannst du das ganze Jahr über eine leckere Tomatensuppe kochen
  • Ob als Vorspeisensuppe oder als leichtes Hauptgericht zu Baguette, der cremige Suppenliebling schmeckt einfach immer
  • Die vegetarische Suppe steckt voller gesunder Zutaten und ist sehr bekömmlich
  • Tomatensuppe kannst du prima aufwärmen oder auch einfrieren

Tomaten gehören zu meinem liebsten Gemüse, deswegen liebe ich auch diese herrlichen Ofentomaten mit Knoblauch, diese Tomaten-Mozzarella-Soße aus dem Ofen und würzige Tomatenbutter – am besten zu frischem Brot.

Lass dir meine einfache Tomatensuppe gut schmecken und verrate mir in den Kommentaren, wie dir das Rezept gefallen hat!

Tomatensuppe mit Sahne und Basilikum verfeinert in der Schüssel

Tomatensuppe ganz einfach

5 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Tomatensuppe selber machen ist ganz einfach – mit aromatischen Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch. In 30 Minuten fertig!
Zubereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Zucker
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1,2 kg geschälte Tomaten - 3 Dosen
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung 

  • Zwiebeln und Knoblauch klein hacken.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Zucker und Tomatenmark unterheben und kurz rösten.
  • Dosentomaten mitsamt dem Saft zugeben und im Topf mit einer Gabel zerdrücken. Gemüsebrühe und Thymian zugeben.
  • Aufkochen, dann bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Steffis Tipps

Tomatensuppe mit Crème fraîche oder geschlagener Sahne verfeinern und mit Basilikum servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 89kcal | Kohlenhydrate: 20g | Eiweiß: 3g | Fett: 1g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>