Mexikanische Aztekensuppe mit Avocado und Chili

von Gaumenfreundin

Heute gibt´s zum Glücklich löffeln eine würzige, scharfe Tomatensuppe, die in Mexiko traditionell als Vorspeise serviert wird.

Für das Kochevent Kick aus fernen Töpfen, das Peter von Aus meinem Kochtopf gerade veranstaltet, hab ich einen Blick in die mexikanische Essenskultur gewagt und eine klassische mexikanische Vorspeise, die Sopa azteca (Aztekensuppe) gekocht. Die Beilagen werden am Tisch serviert, so dass jeder nach Belieben seine individuelle Suppe zusammenstellen kann – Bienvenido a México!

[Low Carb] Mexikanische Aztekensuppe - Sopa azteca - mit Avocado und Chili

Ihr braucht für 2 Personen:
– 1 große Zwiebel
– 1 Knoblauchzehe
– 2 EL Sonnenblumenöl
– 400 g gehackte Tomaten, Dose
– 500 ml Hühnerbrühe
– 1 – 2 säuerlich eingelegte Chipotle en Adobo Schoten, Dose (alternativ frische Chilischoten)
– Salz

Für die Suppenbeilage könnt ihr nach Belieben folgende Zutaten verwenden:
– Avocado
– Queso Fresco oder Schafskäse
– Crème fraîche oder Sauerrahm
– Taco-Chips oder Tortillas
– Limette
– Petersilie

Die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Stücke schneiden und in heißem Öl anbraten. Nun die gehackten Tomaten einrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen, dabei mit Salz abschmecken.

Die Chipotle Schoten klein schneiden. Nun die Hühnerbrühe und die Chilischoten in die Suppe geben und diese für weitere 20 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe auf Tellern anrichten. Für meine Beilage habe ich Avocado, Schafskäse, Petersilie und Taco-Chips zerkleinert und zu der Suppe gegeben.

Lasst es euch schmecken und genießt den sonnigen Sonntag :)

[Low Carb] Mexikanische Aztekensuppe - Sopa azteca - mit Avocado und Chili

Hier geht´s zu allen gesammelten Rezepten zum Blogevent „Kick aus fernen Töpfen“:

Blogevent zur Fußball-WM 2014 - Wir kochen uns um die Welt

[Low Carb] Mexikanische Aztekensuppe - Sopa azteca - mit Avocado und Chili
2 Kommentare

Weitere Leckerbissen

2 Kommentare

Aus meinem Kochtopf Juni 22, 2014 - 8:40

Vielen Dank Steffi,
für die scharfe Tomatensuppe und Deine Beteiligung am Blogevent. Hoffe es hat Spaß gemacht, die Zusammenfassung sieht auf jeden Fall fantastisch aus.

Mit leckerem Gruß aus meinem Kochtopf
Peter

Antworten
Anonymous Juni 24, 2014 - 9:26

Sooooooo lecker. Danke fürs tolle Rezept. Ganz lieben Gruß.

Antworten

Schreib mir


Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren

Datenschutz & Cookies