Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Schneller Quinoasalat mit Tomaten, Kichererbsen und Petersilie
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten

Für etwas Urlaubsfeeling sorgt heute mein schneller Quinoa-Salat mit Kichererbsen und Limetten-Dressing. Der erfrischende Sommersalat ist im Handumdrehen zubereitet und vollgepackt mit gesunden Zutaten. Schnapp dir hier das einfache und schnelle Rezept!

Schneller Quinoasalat mit Kichererbsen, Tomaten, Petersilie und einem erfrischenden Limettendressing

Zutaten für den Quinoa-Salat

Für meinen erfrischenden Quinoa-Salat brauchst du nur wenige Zutaten und gerade einmal 10 Minuten Zeit. In die Schüssel kommen neben Quinoa auch Cocktailtomaten, Kichererbsen und frische Petersilie. Dazu kommt ein herrlich frisches Dressing aus Limettensaft, Olivenöl, Ahornsirup, Salz und Pfeffer.

Der vegane Sommersalat schmeckt toll zu Gegrilltem oder als leichte Hauptspeise an warmen Tagen. Du kannst ihn aber auch prima schon am Vortag fürs Büro oder das Picknick zubereiten.
Vegetarischer Tomaten-Quinoasalat mit Petersilie, Kichererbsen und Tomaten - ein erfrischender Meal Prep Salat
Gesundes Mittagessen im Büro: Quinoasalat mit Tomaten, Kichererbsen und Limettendressing

Step by Step zum gesunden Quinoa-Salat

Genaue Mengenangaben findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Schritt 1: Für den Quinoa-Salat hab ich als Erstes die Quinoa zubereitet. Wichtig ist, das du sie vor der Zubereitung gründlich unter fließendem Wasser abwäschst, damit alle Bitterstoffe entfernt werden.

Schritt 2: Während die Quinoa im Topf vor sich hin köchelt, kannst du die Tomaten halbieren, die Kichererbsen abspülen und die Petersilie klein schneiden. Für das Dressing anschließend Limettensaft mit Olivenöl, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren.

Schritt 3: Quinoa, Kichererbsen, Tomaten und Petersilie werden nun mit dem Dressing gemischt und fertig ist dein gesunder Salat mit Quinoa.

Wenn du magst, kannst du auch noch etwas Feta oder Avocado zum Salat servieren!
Gesunder Sommersalat mit Tomaten, Quinoa, Kichererbsen und Petersilie.

5 Gründe für meinen Quinoa-Salat

  • Der Salat mit Quinoa ist schnell und einfach zu machen.
  • Die Kombi an Zutaten ist herrlich würzig und erfrischend lecker.
  • Quinoa-Salat ist vollgepackt mit gesunden Zutaten, ist vegan, vegetarisch und glutenfrei
  • Den Salat kannst du prima vorbereiten, perfekt für dein Meal Prep
  • Ob zum Grillen oder als sommerliches Hauptgericht, mein Salat mit Quinoa schmeckt einfach lecker

Probier unbedingt auch diese Salat-Lieblinge aus: Pfirsich-Caprese, Caesar Salat mit Kichererbsen, Bulgursalat.

Und jetzt lass dir den gesunden Salat richtig gut schmecken! Ich freu mich schon sehr auf dein Feedback zum Rezept.
Meal Prep Salat - der vegane Tomaten-Quinoasalat mit Kichererbsen ist perfekt zum Mitnehmen ins Büro geeignet

Quinoa-Salat, schnelles Rezept

11 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Mein Quinoa-Salat mit Kichererbsen ist ganz einfach und in gerade einmal 20 Minuten zubereitet.
Zubereitung 20 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 100 g Quinoa
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 100 g Kicherererbsen
  • 1/2 Bund Petersilie

Dressing-Zutaten

Zubereitung 

  • Quinoa in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser heiß abspülen, damit die Bitterstoffe ausgewaschen werden. Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Die Quinoa zugeben und bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel 15 Minuten ziehen lassen. Dann den Topf von der Herdplatte nehmen und ohne Deckel weitere 5 Minuten quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit Tomaten halbieren, Kichererbsen abspülen, Petersilie klein schneiden.
  • Für das Dressing die Limette auspressen, dann zusammen mit Olivenöl, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren und mit den Salat-Zutaten mischen.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 326kcal | Kohlenhydrate: 61g | Eiweiß: 12g | Fett: 5g

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (4)

Monika
13. Jun. 2024 um 08:01 Uhr

Eva
15. Apr. 2024 um 18:09 Uhr

Ich bin begeistert… auch von diesem Rezept!!!
Ich habe es wie so viele andere Rezepte von Dir ausprobiert- super einfach, wahnsinnig lecker und wie immer so schön und liebevoll auf Deiner Seite präsentiert!

Hier meine Entdeckung, die das Rezept nochmal um etliches erleichtert- das Kochen von Quinoa und Reis: (zumindest ich bin sehr stolz auf meine Entdeckung:-))
Quinoa im Kochbeutel (erhältlich z.B. online, bei Rewe bzw. Davert nach meiner Recherche)

Viel Spaß beim Ausprobieren und Kochen
Eva

Steffi

Steffi
17. Apr. 2024 um 16:28 Uhr

Lieben Dank für dein tolles Feedback, liebe Eva :)

Marina
27. Aug. 2019 um 23:12 Uhr

…Vorfreude ich ja zum Glück auch was schönes :-) Und der herbst ist wahrscheinlich viel zu schnell da.
Kichererbsen und Quinoa finde ich auch mega lecker.

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>