Pikante Nudeln mit Salsiccia, Paprika und Ricotta

von Gaumenfreundin

Am Wochenende hab ich beim Metzger meines Vertrauens Salsiccia entdeckt und ganz spontan am Abend diese wunderbaren Nudeln mit Salsiccia, Paprika und Ricotta gekocht. Frische Salsiccia ist leider gar nicht so einfach zu bekommen und wenn ich sie sehe, dann schlage ich meistens gleich zu :) Heute gab es bei uns pikante Nudeln mit Sasiccia und einer Ricotta-Sauce. Das Nudelrezept mit der italienischen Wurst schmeckt herrlich würzig und pikant. So so lecker. Ihr werdet es ganz sicher lieben!

Pikante Nudeln mit Salsiccia, Paprika und Ricotta

 

Pikante Nudeln mit Salsiccia – Neue Lieblingsnudeln

Salsiccia sind kleine, würzige Bratwürste aus Italien, mit denen man köstlich Pastagerichte zubereiten kann. Ich liiiebe sie! Für mein Rezept hab ich die Salsiccia-Würste zu kleinen Fleischklösschen geformt und eine Sauce aus Paprika, Ricotta, Knoblauch, Chili und Tomaten zubereitet. Eine tolle Alternative zu klassischer Bolognese. So wunderbar cremig, pikant und richtig schnell gemacht.

Ihr wollt abends lieber auf Kohlenhydrate verzichten? Kein Problem! Die Salsiccia schmecken auch super lecker mit Zucchini-Nudeln. So habt ihr ein schnelles Low Carb Rezept.

Zoodles mit Salsiccia, Paprika und Ricotta

Warum ihr meine Nudeln mit Salsiccia unbedingt ausprobieren solltet

  • herrlich würzig und pikant
  • in 30 Minuten zubereitet
  • schmecken zu Nudeln als auch zu Zucchininudeln
  • mit wunderbar cremiger Sauce
  • perfekt für die schnelle Feierabendküche

Leckere Nudeln mit Salsiccia, Paprika und Ricotta für die schnelle Feierabendküche

Weitere leckere Nudelrezepte, die du ganz sicher auch mögen wirst

Lasst euch die leckere Salsiccia-Pasta fantastisch schmecken und habt eine schöne Woche! Ich freu mich sehr über euer Feedback!

Pikante Nudeln mit Salsiccia, Paprika, Tomaten und Ricotta

Gaumenfreundin
Meine Nudeln mit pikanter Salsiccia und cremiger Tomaten-Ricotta-Sauce ist ein tolles schnelles Abendessen.
5 von 1 Bewertung
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 1112

Das solltest du haben

Amazon Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 300 g Nudeln
  • 300 g Salsiccia
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chilischote
  • 100 g Tomaten
  • 1 EL Öl
  • 3 EL Ricotta
  • Thymian
  • Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g geriebener Parmesan

Zubereitung
 

  • Die Nudeln nach Papckungsanweisung zubereiten.
  • Die Salsiccia aus der Pelle drücken und grobe Bällchen formen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Paprikaschote in Streifen schneiden. Die Chilischote fein hacken und die Tomaten würfeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen unter Wenden 3 - 4 Minuten kross anbraten, dann herausnehmen.
  • Nun den Knoblauch mit den Zwiebel-Würfeln und dem Chili im Bratfett andünsten. Die Paprikastreifen hinzufügen und nochmals 5 Minuten braten.
  • Nun die gewürfelten Tomaten und den Ricotta unterheben. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen.

Notizen

Die Salsiccia mit den Nudeln und geriebenem Parmesan servieren.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 1112kcalKohlenhydrate: 120gEiweiß: 49gFett: 47g
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood

2 Kommentare

Empfehlungen für dich

2 Kommentare

La Macchia Oktober 24, 2017 - 15:27

Boahhhh, wie sieht das lecker aus !!!!!!!!! Das muss ich ausprobieren. Vielen Dank für diese tolle Inspiration.
Liebe Grüsse von der Schwäbischen Alb

Antworten
Gaumenfreundin Oktober 25, 2017 - 10:49

Vielen lieben Dank! Die Pasta schmeckt auch richtig lecker, echtes Soulfood :) Lass es dir schmecken!

Antworten

Schreib mir

Rezept Bewertung