Caesar-Salad-Rolle mit Hähnchen und Parmesan – Low-Carb

Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
 

Wenn du Caesar-Salad magst, dann wirst du meine Caesar-Salad-Rolle mit würzigem Dressing, knackigem Salat und krossen Hähnchenstreifen ganz sicher lieben! Das Low-Carb-Rezept ist ganz einfach zu machen und perfekt für deinen Feierabend.

Caesar-Salad-Rolle mit Dressing, Hähnchen, Parmesan und Salat

Das steckt drin in meiner einfachen Caesar-Salad-Rolle

Der Teig für meine geniale Low-Carb-Rolle besteht aus Skyr, Eiern und geriebenem Käse. Eine wirklich tolle Wrap-Alternative mit wenigen Kohlenhydraten. Ich hab den Teig schon unzählige Male zubereitet, mal belegt als Big-Mac-Rolle oder aber in der Pizza-Variante. Immer wieder lecker!

Ich esse fast wöchentlich den beliebten Caesar-Salad und da kam mir die Idee, einmal eine Caesar-Salad-Rolle zu machen. Eine wirklich gelungene Abwechslung zu den anderen Rollen und so so lecker.

Und diese Zutaten brauchst du für den Belag:

  • Römersalat
  • Parmesan
  • Hähnchenbrustfilet
    Für die vegetarische Variante kannst du das Hähnchen auch durch Kichererbsen ersetzen.

Das würzige Dressing besteht aus diesen Zutaten:

  • Knoblauch
  • Frischkäse
  • Mayonnaise
  • Senf
  • Zitronensaft
    Den Zitronensaft kannst du auch durch Limettensaft ersetzen.
  • Worcestersauce
  • Salz
  • Pfeffer

Ich rühre das fertige Dressing immer noch mit 1-2 EL Wasser cremig.

Zutaten für Low Carb Rolle
Caesar-Salad-Rolle belegt mit Hähnchen, Salat und Parmesan

Caesar-Salad-Wrap – so geht’s!

Als Erstes bereiten wir den Teig zu. Hierfür einfach Skyr, geriebenen Käse und Eier in eine Schüssel geben und verrühren. Danach die Masse auf ein Blech mit Backpapier geben. Alles im vorgeheizten Ofen für 20 Minuten backen.

Währenddessen kannst du alle Zutaten für das Dressing verrühren, dann den Römersalat in Streifen schneiden und den Parmesan grob reiben.

Jetzt Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun den Teig aus dem Backofen holen und vorsichtig vom Backpapier lösen. Dann mit dem Dressing besteichen und mit Römersalat, Hähnchen und Parmesan belegen. Alles zusammenrollen, in Scheiben schneiden und servieren.

Wenn du magst, kannst du die fertige Rolle auch noch mit geriebenem Käse bestreuen und kurz im Ofen überbacken.

Gesundes Rezept für eine Caesar-Salad-Rolle mit Hähnchen

Warum du die Caesar-Salad-Rolle unbedingt ausprobieren solltest

  • mit super-würzigem Caesar-Dressing
  • sehr sättigend
  • perfekt für dein Essen mit wenigen Kohlenhydraten
  • schnell und einfach zu machen
  • du brauchst fast ausschließlich Zutaten aus dem Vorrat

Und jetzt lass dir meine Caesar-Salad-Rolle schmecken! Ich freu mich auf dein Feedback!

Low Carb Caesar Salad Rolle mit Hähnchen, Caesar Dressing und Salat
Low Carb Rolle mit Hähnchen, Salat, Parmesan und würzigem Dressing

Passende Beiträge aus unserem Magazin

Low Carb Caesar-Salad-Rolle mit Hähnchen und Salat

Low Carb Caesar-Salad-Rolle

43 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Meine Caesar-Salad-Rolle ist vollgepackt mit knackigen Zutaten und einem genialen Caesar-Dressing.
Zubereitung 20 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 3 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Zutaten für den Teig

  • 250 g Skyr - oder Magerquark
  • 100 g geriebener Käse
  • 3 Eier

Zutaten für das Dressing

  • 2 Knoblauchzehen - gehackt
  • 200 g Frischkäse
  • 1 EL Mayonnaise
  • 2 TL Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Worcestersauce
  • 1-2 EL Wasser - dann wird das Dressing cremiger
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten für den Belag

  • 1 Römersalat-Herz
  • 40 g Parmesan
  • 1 TL Olivenöl
  • 300 g Hähnchenbrustfilet

Zubereitung 

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze vorheizen.
  • Skyr, geriebenen Käse und die Eier in einer Schüssel verrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und für 20 Min. backen.
    Teig für meine Low Carb Rolle aus Ei, Skyr und Käse
  • In der Zwischenzeit alle Zutaten für das Dressing verrühren. Den Römersalat in Streifen schneiden, den Parmesan grob reiben.
    Caesar-Salad-Rolle Zutaten
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen rundherum anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Teig aus dem Ofen holen, vorsichtig vom Backpapier lösen und mit dem Dressing bestreichen.
    Zubereitung für die Caesar-Salad-Rolle
  • Mit Römersalat, Hähnchen und Parmesan belegen.
    Caesar-Salad-Rolle mit einem Belag aus Dressing, Hähnchen , Römersalat und Parmesan
  • Mit Hilfe einer Lage Backpapier längst zusammenrollen. 
    Rezept für eine Low Carb Rolle mit Caesar Dressing, Hähnchen, Salat und Parmesan

Steffi´s Tipps

Die Rolle ist sehr sättigend, daher hat sie bei uns für 3 Portionen gereicht.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 538kcal | Kohlenhydrate: 12g | Eiweiß: 56g | Fett: 29g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (7)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt wird gegrillt!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.