Kichererbsen-Bolognese

von Gaumenfreundin
4 SP

Direkt zum Rezept

Enthält Werbung für Chefkoch

Früher hab ich um Kichererbsen immer einen hohen Bogen gemacht. Irgendwie wusste ich nie so recht, was ich mit den knackigen Hülsenfrüchten zubereiten sollte. Auf die Idee, mit Kichererbsen zu kochen, hat mich tatsächlich Chefkoch gebracht, als ich mal wieder quer durch die App gestöbert hab. Heute liebe ich Kichererbsen. So richtig! Ob pur als gesunder Snack für zwischendurch, als Basis für leckere Salate oder aber als Hackfleisch-Ersatz für diese wunderbare Kichererbsen-Bolognese. Das vegetarische Soulfood-Rezept mit gerösteten Kichererbsen hab ich euch heute mitgebracht. Ihr werdet es lieben!

Vegetarische Kichererbsen-Bolognese mit Feta, Kohlrabi, Möhren und Tomaten - ein gesundes Bolognese-Rezept für die ganze Familie

Kichererbsen-Bolognese – die gesunde Bolognese

Für meine vegetarische Bolognese hab ich eine Tomatensauce mit klein geschnittenen Möhren, Kohlrabi, Zwiebeln und Knoblauch kombiniert. Dazu kommen dann geröstete Kichererbsen aus dem Ofen. Alles Zutaten die auch Kindern richtig gut schmecken! Zur Bolognese passt übrigens würziger Feta. Parmesan kann ich mir aber auch richtig gut vorstellen.

Kichererbsen-Bolognese schmeckt wunderbar würzig, ist schnell gemacht und vollgepackt mit gesunden Zutaten.

Vegetarische Bolognese mit gerösteten Kichererbsen, Möhren, Kohlrabi und Feta - ein leckeres Soulfood Rezept die die ganze Familie

Chefkoch SmartList „10 Zutaten Challenge“

Die Idee, eine Bolognese mit Kichererbsen zuzubereiten, ist durch die „10 Zutaten Challenge“ von Chefkoch entstanden. Die Chefkoch-Rezepte-App kennt ihr ja sicher alle schon. Aber kennt ihr auch die neue SmartList App von Chefkoch? Die intelligente App bringt eure Einkaufsliste aufs Smartphone und sortiert die Artikel automatisch und passend zu der Sortierung im Supermarkt. Richtig cool!

Auch toll: Ihr könnt die Liste mit Freunden oder Familienmitgliedern teilen. So kann jeder, der Zugriff auf euren Einkaufszettel hat, weitere Zutaten hinzufügen.

Chefkoch SmartList mit automatischer Sortierung der Lebensmittel je nach Sortierung im Supermarkt

Und genau das haben vier tolle Bloggerkollegen und ich getan. Jeder von uns hat seine eigene SmartList mit zwei Lieblingszutaten erstellt, die dann von den anderen Bloggern mit je zwei weiteren Zutaten befüllt wurde. So ist dann auf meiner SmartList eine tolle Kombinationen an Zutaten entstanden, aus der ich die schnelle Kichererbsen-Bolognese kreiiert hab.

Seid ihr neugierig auf die Rezepte der anderen Teilnehmer? Dann schaut unbedingt mal bei meinen lieben Blogger-Kollegen vorbei:

Kichererbsen-Bolognese mit Tomatensauce, Kohlrabi, Möhren und Feta - ein gesundes und schnelles Bolognese-Rezept

Warum ihr die vegetarische Kichererbsen-Bolognese unbedingt einmal ausprobieren solltet:

  • wunderbar würzig
  • mit knackigen Kichererbsen aus dem Backofen
  • gesund und schnell gemacht
  • schmeckt auch Kindern richtig gut
  • lässt sich prima vorbereiten
  • WW-tauglich

Lasst es euch fantastisch schmecken!

Kichererbsen-Bolognese mit Möhren-Nudeln - ein schnelles und leckeres WW-Rezept

Vegetarische Gemüse-Bolognese mit gebackenen Kichererbsen, Kohlrabi und Möhren - ein einfaches Rezept mit vielen gesunden Zutaten

Weitere Rezept-Ideen mit Kichererbsen:

Rezept

5 von 2 Bewertungen
Kichererbsen-Bolognese
Vorbereitungszeit
20 Min.
Koch- und Backzeit
30 Min.
 

Meine Kichererbsen-Bolognese ist wunderbar würzig und schmeckt der ganzen Familie.

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Einfach, Familienrezept, vegetarisch
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin
Zutaten
  • 200 g Kichererbsen Glas
  • 3 TL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 1/2 Kohlrabi
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 g passierte Tomaten
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • 40 g Feta
optionale Zutaten
  • 10 Salbei-Blätter
Anleitung
  1. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  2. Kichererbsen abspülen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit 1 TL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. 20 Min. backen.

  3. Zwiebeln und Knoblauch kein schneiden. Möhren und Kohlrabi schälen und ganz klein schneiden.

  4. 2 TL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz andünsten. Möhren und Kohlrabi zugeben und kurz anbraten, dann Tomatenmark unterheben.

  5. Passierte Tomaten und Gemüsebrühe zugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Kichererbsen unterheben und alles mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken und mit Feta servieren.

  6. Wer mag, kann Salbeiblätter mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten und zu der Bolognese servieren.

Gut zu wissen

4 WW SmartPoints pro Person

Zu meiner Bolognese hab ich mir Möhren-Nudeln zubereitet. Die Möhren hierfür einfach mit einem Sparschäler in Streifen schneiden und ca. 3 Minuten in kochendem Salzwasser garen.

Vegetarische Kichererbsen-Bolognese mit Kohlrabi, Salbei, Feta und Möhren - ein würziges Soulfood Rezept, das super zu Nudeln oder Gemüsenudeln passt - Gaumenfreundin Foodblog

Werbung. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Chefkoch entstanden. Vielen Dank für die leckere Zusammenarbeit.
4 Kommentare

Weitere Leckerbissen

4 Kommentare

Tamia September 18, 2019 - 13:36

Hallo Steffi, ich möchte es gerne nachkommen. Funktioniert das auch mit frischen Kichererbsen? Oder muss ich die dann zuerst einweichen vor dem Backen? Tamia

Antworten
Gaumenfreundin September 24, 2019 - 15:09

Hallo Tamia, frische Kichererbsen würde ich dann tatsächlich erst einweichen vor dem Backen. Lass es dir schmecken :)

Antworten
Marita September 24, 2019 - 14:58

Hallo Steffi. Ich hab das Rezept ausprobiert, mich aber nicht komplett an die Anleitung gehalten. Statt Salbei Basilikum und statt Feta ganz viel Parmesan. Zusätzlich noch ein wenig Hackfleisch untergehoben. Ein tolles Rezept mit Kichererbsen, die ich sehr gerne mag.

Antworten
Gaumenfreundin September 24, 2019 - 15:13

Das klingt nach einer tollen Abwandlung Marita! Freut mich sehr das es dir geschmeckt hat :)

Antworten

Schreib mir