Hauptgerichte

Salsiccia Pasta mit Tomatensauce und Mozzarella

Sasiccia Pasta mit Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Magst du gerne pikante Nudelgerichte? Dann wirst du meine wunderbaren Salsiccia Pasta mit Tomatensauce und Mozzarella ganz sicher lieben. Die italienische Salsiccia hat einen ganz einzigartigen, würzigen Geschmack und passt einfach perfekt zu Pastasaucen.

Sasiccia Pasta mit Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum

Das kommt rein in die schnelle Salsiccia Pasta

Salsiccia sind kleine, würzige Bratwürste aus Italien, mit denen man köstliche Pastagerichte zubereiten kann. Die grobe Wurst gibt es in mehreren Sorten, zum Beispiel mit Fenchel oder in der pikanten Variante.

  • Zwiebel & Knoblauch
    Meine Basics für alle Nudelsaucen.
  • Chilischote
    Salssicia alleine ist schon pikant im Geschmack. Für eine noch schärfere Sauce kannst du noch eine Chilischote zugeben.
  • Kirschtomaten & gehackte Tomaten
    Für meine Sauce werden die Kirschtomaten in der Pfanne angebraten und dann mit gehackten Tomaten aus der Dose kombiniert.
  • Mozzarella
    Der Mozzarella kommt am Ende über das fertige Pastagericht. Wenn du magst, kannst du ihn aber auch leicht in der Sauce schmelzen lassen.
  • Kräuter & Gewürze
    Meine Salsiccia Pasta würze ich mit Salz, Pfeffer und frisch gehacktem Basilikum.

Salsiccia Pasta – ganz einfach zu machen!

Als Erstes die Salsiccia aus der Pelle drücken und kleine Fleischbällchen formen. Alternativ kannst du die Salsiccia auch in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein würfeln. Die Tomaten halbieren. Für eine extra-pikante Sauce noch eine Chilischote klein schneiden.

Jetzt die Salsiccia in eine Pfanne geben und für ca. 4 Min. kross anbraten. Dann Zwiebeln, Knoblauch, und optional Chili und Tomaten zugeben und kurz mitbraten.

Anschließend die gehackten Tomaten zugeben und alles bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zusammen mit der kross gebratenen Wurst entsteht so eine herrlich pikante und aromatische Tomatensauce.

Die Sauce zu Spaghetti servieren und alles mit Mozzarella und Basilikum garnieren.

Du willst abends lieber auf Kohlenhydrate verzichten? Kein Problem! Die Salsiccia-Sauce schmeckt auch super lecker mit Zucchini-Nudeln oder zu Blumenkohlreis.

Sasiccia-Pasta mit Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum

Warum du meine Salsiccia Spaghetti unbedingt ausprobieren solltest

  • herrlich würzig und aromatisch
  • in gerade einmal 25 Minuten zubereitet
  • als Low Carb Variante passen auch Zucchininudeln
  • mit wunderbar pikanter Tomatensauce
  • Meal Prep geeignet
  • perfekt für die schnelle Feierabendküche

Und jetzt lass dir die leckeren Spaghetti mit Salsiccia fantastisch schmecken. Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept!

Sasiccia Pasta mit Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum

Pikante Salsiccia Pasta mit Tomatensauce

7 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Meine Salcissia Pasta mit Spaghetti, Tomatensauce und Mozzarella ist ein pikantes Feierabendgericht.
Zubereitung 25 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 4 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 300 g Spaghetti
  • 300 g Salsiccia
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chilischote - optional
  • 150 g Kirschtomaten
  • 400 g gehackte Tomaten - Dose
  • 125 g Mozzarella
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum

Zubereitung 

  • Die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten.
  • Die Salsiccia aus der Pelle drücken und in Würfel schneiden. Alternativ kleine Bällchen formen. Zwiebel und Knoblauch klein würfeln. Chili ganz klein schneiden. Tomaten halbieren.
    Sasiccia Wurst zubereiten
  • Salsiccia in eine Pfanne geben und für ca. 4 Min. kross braten. Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Tomaten zugeben und kurz mitbraten. 
    Salsiccia mit Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln anbraten
  • Gehackte Tomaten zugeben und alles bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Die Salsiccia Sauce zu den Spaghetti servieren und alles mit Mozzarella und Basilikum garnieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 622kcal | Kohlenhydrate: 65g | Eiweiß: 30g | Fett: 26g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (4)

Maria
20. Sep. 2021 um 23:28 Uhr

War sehr gut !

Steffi Sinzenich
21. Sep. 2021 um 10:24 Uhr

Das freut mich sehr!

La Macchia
24. Okt. 2017 um 15:27 Uhr

Boahhhh, wie sieht das lecker aus !!!!!!!!! Das muss ich ausprobieren. Vielen Dank für diese tolle Inspiration.
Liebe Grüsse von der Schwäbischen Alb

Gaumenfreundin
25. Okt. 2017 um 10:49 Uhr

Vielen lieben Dank! Die Pasta schmeckt auch richtig lecker, echtes Soulfood :) Lass es dir schmecken!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Gesund ins neue Jahr

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>