Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Pizzaschnecken mit Tomatensauce und Käse auf dem Teller
Zubereitung 10 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Meine Pizzaschnecken mit Blätterteig sind ganz schnell und einfach gemacht und der perfekte Snack aus 4 Zutaten! Ob für den Kindergeburtstag, die Party, die Brotdose oder zum Brunch – probier das leckere Blitzrezept unbedingt mal aus!

Pizzaschnecken mit Tomatensauce und Mozzarella auf dem Holzbrett

Schnelle Pizzaschnecken mit Blätterteig

Diese Pizzaschnecken haben mich schon oft gerettet, wenn spontaner Besuch vor der Tür stand oder die Kinder Lust auf Pizza hatten. Neben Blätterteig aus dem Kühlregal brauchst du für das Easy-Peasy-Rezept nur noch fertige Tomatensauce, Pizzakräuter und geriebenen Käse. Und schon hast du alle Zutaten für die herzhaften Schnecken im Margherita-Style zusammen.

Das Grundrezept kannst du ganz nach Lust und Laune auch mit weiteren Zutaten wie Schinken, Salami, Mais oder Paprikawürfel kombinieren.

Einfaches Rezept für Pizzaschnecken

Die genauen Mengenangaben für den Pizza-Snack findest du weiter unten in meiner Rezeptkarte.

Schritt 1 – Belegen

Zuerst den Blätterteig ausrollen und mit Tomatensauce bestreichen. Dann alles mit Kräutern bestreuen und mit geriebenem Käse belegen.

Schritt 2 – Rollen und formen

Den Blätterteig dann mit einem Pizzaschneider oder einem Messer in dünne Streifen schneiden. Die Streifen aufrollen, so das kleine Schnecken entstehen. 

Jetzt die Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im Ofen backen.

Du kannst den Blätterteig auch am Stück zusammenrollen und dann in Streifen schneiden. Ich hab jedoch die Erfahrung gemacht, das die Füllung auf diese Weise nicht mehr gleichmäßig verteilt ist und die Schnecken etwas ihre Form verlieren.

Pizzaschnecken mit Tomatensauce und Mozzarella auf dem Holzbrett

Herzhafte Schnecken für viele Anlässe

Die leckeren Pizzaschnecken schmecken wirklich immer, ob zum Kindergeburtstag, zum Brunch oder als Snack für das Partybuffet. Die Schnecken kannst du warm und kalt genießen, daher sind sie auch prima für die Lunchbox geeignet. Ein weiterer leckerer Pizza-Snack sind übrigens meine Pizzamuffins mit Fertigteig. Die herzhaften Muffins werden blitzschnell in der Muffinform zubereitet.

Und jetzt lass dir meine Pizzaschnecken richtig gut schmecken! Ich freu mich schon auf dein Feedback zum Rezept.

Pizzaschnecken mit Tomatensauce und Mozzarella auf dem Holzbrett

Pizzaschnecken mit Blätterteig

46 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Pizzaschnecken mit Blätterteig sind schnell und einfach gemacht und der perfekte Snack aus 4 Zutaten!
Zubereitung 10 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten
Portionen 22 Stück

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 275 g Blätterteig - 1 Rolle, Kühlregal
  • 4 EL Tomatensauce
  • 1 TL Pizzagewürz
  • 100 g geriebener Käse - z.B. Mozzarella

Zubereitung 

  • Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Blätterteig ausrollen. Tomatensauce auf dem Blätterteig verteilen und Kräuter und den Käse darüber geben.
  • Den Blätterteig mit einem Pizzaschneider oder einem Messer in dünne Streifen schneiden. Die Streifen aufrollen, so das kleine Schnecken entstehen. 
    Blätterteigschnecken zusammenrollen
  • Die Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und 15 Minuten backen.
    Pizzaschnecken mit Tomatensauce und Käse auf dem Teller

Steffis Tipps

So gehts noch schneller: Du kannst den Blätterteig auch am Stück zusammenrollen und dann in Streifen schneiden. Exakter wird es aber wie oben beschrieben.
Du kannst deine Schnecken auch noch mit weiteren Zutaten wie Salami, Schinken, Mais oder Paprikawürfeln füllen. 

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 83kcal | Kohlenhydrate: 6g | Eiweiß: 2g | Fett: 6g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst Du teilen. Schicke Deine liebsten Rezepte raus an Freunden, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (6)

Silvi
6. Apr. 2024 um 14:03 Uhr

Ich hab sie mit Thunfisch, Knobi und Zwiebeln verfeinert, mega lecker!Danke, mach ich jetzt öfters!

Steffi
10. Apr. 2024 um 10:14 Uhr

Das freut mich sehr!

Anamaria
30. Aug. 2023 um 19:52 Uhr

Hallo ich möchte diese Schnecken fuer morgen zubereiten. Geht das auch und wie soll ich sie am besten aufbewahren ? :)

Steffi
31. Aug. 2023 um 11:21 Uhr

Hi Anamaria, das geht auch! Du kannst sie einfach in einer Dose im Kühlschrank aufbewahren. Wenn du magst, dann kurz vorm Verzehr nochmal erwärmen. Lass es dir schmecken!

Folke
23. Mai. 2023 um 10:57 Uhr

Tolles Rezept, schön schnell und einfach. Ich habe noch ein paar Basilikumblätter mit eingerollt. Beim Familienbrunch hat es allen drei Generationen geschmeckt, es wurde mehrfach nach dem Rezept gefragt. Danke!

Steffi
23. Mai. 2023 um 11:34 Uhr

Wie klasse! So schön, dass es euch so gut geschmeckt hat! Das freut mich sehr!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>