Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
 

Super fluffige American Pancakes kann du mit diesem einfachen Grundrezept schnell selber machen. Ob zum Sonntagsbrunch, am Nachmittag oder wie in den USA schon zum Frühstück, Pancakes schmecken doch wirklich immer!

Amerikanische Pancakes mit Ahornsirup auf dem Teller

Zutaten für American Pancakes

In den USA werden Pancakes schon zum Frühstück gegessen, oft kombiniert mit herzhaften Zutaten wie gebratenem Bacon . Ein short stack ist ein kleiner Stapel mit 3 Pancakes, ein full stack sind etwa 5. Mit meinem Original-Rezept kannst du die dicken und fluffigen Pancakes einfach selber machen. Und diese Zutaten brauchst du dazu:

  • Weizenmehl
  • Milch
  • Zucker
  • Backpulver
  • Eier

Für das Topping brauchst du dann noch Heidelbeeren, Ahornsirup und etwas Butter. Die Pancakes baden in einem See aus Ahornsirup. So muss es bei echten American Pancakes sein. :)

Wenn du keinen Ahornsirup magst, passen auch Schlagsahne, Erdnussbutter oder Schokosauce.

Zutaten für Pancakes
Fluffing Pancakes in der Pfanne backen

American Pancakes selber machen – so gehts!

Die genauen Mengenangaben findest du in meiner Rezeptkarte weiter unten.

Schritt 1: Rühren

Als Erstes alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.

Schritt 2: Backen

Jetzt Butter in der Pfanne erhitzen und für jeden Pancake etwa 2 EL Teig in die Pfanne geben und backen. Sobald sich Bläschen bilden, einmal wenden und die andere Seite backen.

Schritt 3: Garnieren

Nun die Pancakes übereinander stapeln und mit Heidelbeeren, Ahornsirup und einem Stückchen Butter servieren.

American Pancakes mit Ahornsirup und Heidelbeeren

Was ist das Besondere an amerikanischen Pancakes?

Das Besondere an American Pancakes ist die Konsistenz. Sie sind dick und fluffig und beim Aufschneiden werden dir sicherlich die eingeschlossenen Luftbläschen im Teig auffallen. Die entstehen durch das Backpulver im Teig. Und während Pfannkuchen meist ganz groß ausgebacken werden, sind Pancakes in etwa handtellergroß.

Und jetzt lass dir meine fluffigen Pancakes richtig gut schmecken! Ich freu mich schon sehr über dein Feedback zum Rezept.

Pancakes Zutaten mischen
American Pancakes mit Ahornsirup und Heidelbeeren
American Pancakes mit Ahornsirup und Heidelbeeren

American Pancakes

6 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mit meinem Rezept kannst du fluffige American Pancakes ganz einfach selber machen.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Portionen 10 Pancakes

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 250 g Mehl - Weizenmehl, Type 405
  • 250 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 10 g Backpulver
  • 2 Eier

Zum Garnieren

Zubereitung 

  • Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen. Milch und Eier zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und für jeden Pancake 2 EL Teig in die Pfanne geben. Die Pancakes bei mittlerer Hitze backen und wenn sich Bläschen bilden, einmal wenden. Das dauert etwas 2 Minuten. Dann die andere Seite genauso lange ausbacken.
  • Die Pancakes stapeln und mit Heidelbeeren, Ahornsirup und Butter servieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 139kcal | Kohlenhydrate: 26g | Eiweiß: 5g | Fett: 2g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Fleischlose Rezepte

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.