Burrata mit Tomate, Basilikum und Pinienkernen auf dem Teller
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten

Mamma Mia, Burrata mit Tomate! Die Kombi aus cremigem Burrata und aromatischen Tomaten ist einfach unschlagbar. Aber auch die Zubereitungszeit ist unschlagbar, denn für die brauchst du gerade einmal 10 Minuten für eine Portion Sommer auf dem Teller. Ob als Vorspeise für Gäste oder das leichte Mittagessen, Tomaten mit Burrata solltest du ausprobieren.

Burrata mit Tomate, Basilikum und Pinienkernen auf dem Teller

Zutaten für Burrata mit Tomate

Simpel, aber so unfassbar lecker! Burrata mit Tomate schmeckt nach Urlaub in Italien! Für das Rezept werden cremiger Burrata mit dem unwiderstehlich-leckeren Sahne-Frischkäse-Kern und aromatische Tomaten mit Olivenöl, Basilikum und gerösteten Pinienkernen kombiniert. Eine sommerliche Vorspeise und garantiert ein echtes Highlight auf dem Teller. Un nebenbei ruckzuck zubereitet ist. Damit ist jene Vorspeise eins meiner liebsten Burrata-Rezepte.

Pinienkerne kannst du auch durch Pistazien, Sonnenblumenkerne oder Mandeln ersetzen.

Burrata mit Tomate – so einfach gehts!

Für dieses schnelle Rezept sind nur 2 Schritte erforderlich: Vorbereiten, anrichten und schon sind deine Tomaten mit Burrata fertig zum Genießen. Genaue Mengenangaben kannst du meiner Rezeptkarte weiter unten entnehmen.

  1. Vorbereiten:

Als Erstes die Tomaten in Scheiben schneiden und die Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten.

2. Anrichten:

Anschließend die Tomatenscheiben auf einem Teller verteilen. Den Burrata gut abtropfen lassen und auf die Tomaten geben. Dann nur noch alles mit Olivenöl und Balsamico beträufeln und mit Pinienkernen und Basilikum garnieren.

Vor dem Servieren zerrupfe ich den Burata leicht mit einem Messer. So verteilt sich der cremige Kern schön mit den Tomaten.

4 Gründe für Tomate mit Burrata

  • Gesund: Das Gericht ist leicht und gesund und auch für deine Low Carb Ernährung geeignet.
  • Einfach: Du brauchst nur wenige frische Zutaten für aromatisch-cremige Burrata mit Tomate.
  • Für jeden Tag: Ob als Vorspeise für Gäste, die kleine Mahlzeit zwischendurch, den sommerlichen Grillabend oder das leichte Mittagessen, diese Kombi schmeckt einfach immer lecker.
  • Wie in Bella Italia: Cremig-italienischer Burrata und sonnengereifte, süße Tomaten schmecken nach Urlaub in Italien.

Lust auf noch mehr Burrata-Rezepte? Dann probier doch auch mal meine Burrata-Pasta oder Rote Bete aus dem Ofen aus

Und jetzt ganz viel Freude beim Ausprobieren! Lass mich gerne in den Kommentaren wissen, wie es dir geschmeckt hat.
Burrata mit Tomate, Basilikum und Pinienkernen auf dem Teller

Burrata mit Tomate

2 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mamma Mia, diese Burrata mit Tomate! Die Kombi aus cremigem Burrata und Tomaten ist einfach unschlagbar und in 10 Minuten zubereitet.
Zubereitung 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Portionen 2 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

Zubereitung 

  • Tomaten in Scheiben schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten.
  • Tomaten fächerartig auf einen großen Teller anrichten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Burrata in die Mitte vom Teller setzen. Alles mit Olivenöl und Balsamico beträufeln und mit Pinienkernen und frischem Basilikum garnieren.
  • Die Burrata vorm Servieren mit einem Messer anschneiden, so dass die Füllung sich mit den Tomaten verteilt.

Steffis Tipps

Dazu passt frisches Baguette.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 50kcal | Kohlenhydrate: 8g | Eiweiß: 2g | Fett: 2g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (0)

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

Top-Rezepte diese Woche

Der Frühling ist da!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Meine Bücher auf Amazon

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Jetzt anmelden
?>