• Rezepte
  • Backen
  • Beeren-Crumble mit Sommerbeeren und Haferflocken
Zubereitung 15 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
 

Ich bin riesengroßer Crumble-Fan und mag das knusprig-fruchtige Dessert nicht nur wenn es draußen kalt ist, sondern auch an lauen Sommerabenden. Mein Beeren-Crumble mit Haferflocken wird mit den leckersten Sommerbeeren der Saison zubereitet und schmeckt einfach himmlisch. Dazu eine Kugel Vanilleeis und ich bin im 7. Crumble-Himmel.

Beeren-Crumble mit Sommerbeeren und Haferflocken

Beeren-Crumble mit Sommerbeeren

Für mein leckeres Beeren-Crumble verwende ich bunt gemischte Sommerbeeren. Diese Sorten harmonieren besonders gut zu den knusprigen Streuseln:

  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Brombeeren
  • Johannisbeeren
  • Heidelbeeren

Du willst auch im Winter nicht auf ein Beeren-Crumble verzichten? Kein Problem! Du kannst es auch prima mit TK-Beeren zubereiten.

Sommerbeeren, wie Johannisbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren
Crumble mit Sommerbeeren

So wird das Beeren-Crumble zubereitet

Crumbles sind einfach super unkompliziert und einfach zu machen und das perfekte Dessert für jede Gelegenheit. Die Zutaten für die knusprigen Streusel hast du auch ganz sicher immer in deinem Vorratsschrank.

Sommerbeeren vorbereiten

Als Erstes die Beeren waschen, verlesen und gegebenenfalls klein schneiden. Dann die Beeren in eine Auflaufform geben und mit Vanillezucker mischen.

Streusel kneten

Jetzt kalte Butter in kleine Stücke schneiden und mit den Händen mit Mehl, Haferflocken und Zucker verkneten.

Crumble backen

Anschließend aus dem Teig Streusel formen und die Streusel über den Sommerbeeren verteilen. Das Crumble im vorgeheizten Ofen backen, bis die Streusel knusprig und leicht gebräunt sind.

Einfaches Beeren-Crumble mit Haferflocken und Sommerbeeren

Crumble ganz einfach variieren

Die Beeren kannst du je nach Saison auch durch andere Zutaten ersetzen. Auf meinem Blog findest du zum Beispiel mein liebstes Apfel-Crumble-Rezept, ein Crumble mit Erdbeer und ein gesundes Rhabarber-Crumble. Aber auch Aprikosen oder Nektarinen passen einfach toll zum Crumble.

Und jetzt lass dir mein fruchtiges Beeren-Crumble richtig gut schmecken! Ich bin gespannt auf dein Feedback zum Rezept.

Beeren-Crumble Rezept mit Sommerbeeren und Puderzucker
Sommerbeeren, wie Johannisbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren
Beeren-Crumble mit Sommerbeeren und Haferflocken

Beeren-Crumble mit Haferflocken und Sommerbeeren

4 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten.
Mein Beeren-Crumble mit Haferflocken wird mit Sommerbeeren der Saison zubereitet und ist einfach das perfekte Sommer-Dessert.
Zubereitung 15 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Portionen 4 Portionen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 600 g Sommerbeeren - z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Heidebeeren
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 100 g Butter - kalt
  • 100 g Mehl
  • 70 g Haferflocken
  • 80 g Zucker

Zubereitung 

  • Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Sommerbeeren waschen, verlesen und ggfs. klein schneiden. Dann in eine Auflaufform geben und mit dem Vanillezucker mischen.
  • Butter in kleine Stücke schneiden und mit Mehl, Haferflocken und Zucker verkneten. (Das funktioniert am besten mit den Händen)
  • Mit den Händen Streusel formen und über den Sommerbeeren verteilen.
  • Das Crumble im Ofen für 20-30 Minuten backen, bis die Streusel knusprig sind.

Steffi´s Tipps

Dazu passt Vanilleeis besonders gut.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 618kcal | Kohlenhydrate: 75g | Eiweiß: 8g | Fett: 33g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt wird gegrillt!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.