• Rezepte
  • Backen
  • Bagels-Rezept mit nur 3 Zutaten – himmlisch lecker
Zubereitung 15 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.

Bagels selber machen ist ganz einfach! Heute hab ich dir mein liebstes Bagels-Rezept für super leckere und fluffige Teiglinge mitgebracht. Du brauchst nur 3 Zutaten, die du sicherlich sowieso immer vorrätig hast. Die Bagels schmecken am besten lauwarm, ob zum Frühstück oder als Snack am Nachmittag, und du kannst sie ganz nach Belieben belegen.

Fluffiges Bagels-Rezept mit griechischem Joghurt

Zutaten für mein einfaches Bagels-Rezept

Dieses einfache Grundrezept für Bagels hab ich schon so so oft gebacken. Die Teiglinge schmecken einfach toll, ob mit süßen oder mit herzhaften Belägen. Ich mag sie am liebsten dick belegt mit Salat, Frischkäse, Sprossen und Avocado oder mit meinem liebsten Dattel-Dip. Hach, ich könnte schon wieder welche backen.

Das sind die 3 Zutaten für fluffige Bagels

  • Mehl
    Statt mit normalem Weizenmehl kannst du deine Bagels auch mit glutenfreiem Mehl backen. (Ich habe die Bagels mit selbstaufgehendem, glutenfreiem Mehl ausprobiert. Du brauchst bei selbstaufgehendem Mehl kein Backpulver.)
  • Griechischer Joghurt
    Du kannst griechischen Joghurt in der Vollfee-Variante oder aber auch fettreduziert verwenden. Beides funktioniert gut! Den Joghurt kannst du durch Skyr oder Magerquark ersetzen. Beides hat eine ähnliche, feste Konsistenz. Naturjoghurt kann ich dir hingegen nicht empfehlen, da der Teig bei meinem Versuch extrem klebrig wurde und ich ihn nur schwer formen konnte.
  • Backpulver
  • Salz
    Etwas Salz kannst du optional verwenden. Bei meiner Variante mit griechischem Joghurt konnte ich komplett auf Salz verzichten.

Belegt habe ich die Bagels mit einer Kürbiskernen und Sonnenblumenkernen. Statt dessen kannst du auch Sesam, Mohn oder aber geriebenen Käse verwenden.

Wenn du die Bagels mit weiteren Zutaten belegen möchtest, dann streich sie vor dem Backen mit Butter oder einem Ei ein. Dann halten Kerne, Nüsse, Samen und Co. auch an den Bagels.

Bagels mit Kernen belegen
Einfaches Bagels-Rezept mit griechischem Joghurt backen

So werden meine Bagels zubereitet

Als Erstes Mehl, griechischen Joghurt und Backpulver in eine Schüssel geben und mit einem Teigschaber einen Teig kneten.

Dann den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in 4 Stücke teilen und Kugeln formen. Die Kugeln werden jetzt etwas plattgedrückt und in der Mitte wird das Bagels-Loch geformt. Das klappt mit den Fingern oder einem kleinen, runden Gegenstand.

Jetzt die Bagels auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit Butter bestreichen. Danach kannst du sie nach Belieben mit Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen oder Käse belegen.

Die Teiglinge für 20-25 Min. Backen, bis die Bagels goldbraun sind.

Mein schnelles Fladenbrot bereite ich übrigens ganz ähnlich zu. Auch hier brauchst du nur 3 Zutaten.

Veganes Bagels-Rezept mit Mehl, griechischem Joghurt und Kernen

Warum du mein Bagels-Rezept unbedingt ausprobieren solltest

  • vegan
  • glutenfrei, wenn du glutenfreies Mehl verwendest
  • du brauchst nur Zutaten aus dem Vorrat
  • schnell und einfach zu machen
  • den Teig kannst du auch für Brötchen oder Pizza verwenden
  • viel gesünder als gekaufte Bagels
  • super fluffig

Und jetzt lass dir die leckeren Bagels richtig gut schmecken! Ich freu mich schon sehr über dein Feedback zum Rezept.

Fluffige Bagels mit griechischem Joghurt selber machen
Glutenfreies Bagels-Rezept mit nur 3 Zutaten
Fluffiges Bagels-Rezept mit griechischem Joghurt

Bagels-Rezept mit nur 3 Zutaten – super fluffig

12 Bewertungen
Für meine einfachen und himmlisch leckern Bagels brauchst du nur Mehl, griechischen Joghurt und Backpulver.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 15 Min.
Backzeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Portionen 4 Bagels
Kalorien 265

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 250 g griechischen Joghurt
  • 1 TL Backpulver

optionale Zutaten

  • Salz
  • Butter
  • Topping - z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam, geriebener Käse

Zubereitung 

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Mehl, griechischen Joghurt und Backpulver in eine Schüssel geben und mit einem Teigschaber einen Teig kneten.
    Teig für Bagels zubereiten
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in 4 Stücke teilen. Kugeln formen und die Kugels etwas plattdrücken.
    Bagels zubereiten
  • In der Mitte der Kugeln das Bagels-Loch formen. Das klappt mit den Fingern oder einem kleinen, runden Gegenstand.
    Bagels formen
  • Die Bagels auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit Butter bestreichen. Nach Belieben belegen.
    Bagels selber machen
  • 20-25 Min. Backen, bis die Bagels goldbraun sind.
    Einfaches Bagels-Rezept mit griechischem Joghurt backen

Notizen

Die Bagels funktionieren auch mit glutenfreiem Mehl

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 265kcalKohlenhydrate: 50gEiweiß: 13gFett: 1g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich riesig über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Bald ist Weihnachten!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.

54.227.97.219