Zum kostenlosen Rezepte-Newsletter: Jetzt anmelden
Knusprige Bagels mit Sesam und Mohn bestreut aus der Heißluftfritteuse
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Meine Bagels aus der Heißluftfritteuse sind außen knusprig, innen weich und einfach total lecker. Für das Rezept brauchst du nur 5 Zutaten und 15 Minuten Zeit. Den Rest erledigt deine Heißluftfritteuse für dich. Belegen kannst du die Teigstücke mit Sesam, Mohn oder beliebigen anderen Toppings.

Knusprige Bagels mit Sesam und Mohn bestreut aus der Heißluftfritteuse

Das brauchst du für Bagels aus der Heißluftfritteuse

Für Bagels aus der Heißluftfritteuse brauchst du diese 5 Zutaten und deine liebsten Toppings.

  • Mehl
    Ich verwende Weizenmehl Type 405 oder 550.
  • Griechischer Joghurt
    Der Joghurt sollte mindestens 10% Fett haben, dann werden deine Bagels innen weicher und fluffiger.
  • Backpulver
  • Salz
  • Ei
    Die Bagels werden vor dem Backen mit Eigelb bestrichen und dann mit Sesam, Mohn oder aber mit geriebenem Käse bestreut.

So machst du Bagels aus der Heißluftfritteuse

Als Erstes den Teig anrühren. Hierfür Mehl, Backpulver und Salz mischen und dann den griechischen Joghurt unterheben. Hierfür nimmst du am besten einen Teigschaber, denn der Teig ist sehr klebrig. Den Teig anschließend auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 4 Teigstücke teilen. Jedes Teigstück mit bemehlten Händen zu einer Kugel formen, die Kugel plattdrücken und mit dem Finger ein Loch in der Mitte formen.

Die Bagels mit Eigelb bestreichen und nach Belieben mit Sesam oder Mohn bestreuen. Dann im Airfryer bei 190 Grad 12-15 Minuten backen, bis sie schon knusprig sind.

Die Bagels schmecken frisch am allerbesten, daher empfehle ich dir, sie nicht am Vortag zuzubereiten. Einfrieren ist aber kein Problem.

Knusprige Bagels mit Sesam und Mohn bestreut aus der Heißluftfritteuse

5 Gründe für meine Airfryer-Bagels

  • du brauchst nur 15 Minuten für die Zubereitung
  • super lecker, ob süß oder herzhaft belegt
  • perfekt für den Sonntagsbrunch oder für die Brotzeit am Abend
  • schmecken der ganzen Familie richtig gut
  • du brauchst keine Hefe und die Bagels können direkt gebacken werden, ohne Gehzeit

Ich mag die Bagels am liebsten dick belegt mit Salat, Frischkäse, Sprossen und Avocado oder mit meinem liebsten Dattel-Dip.

Und jetzt lass dir meine schnellen Bagels richtig gut schmecken! Ich freu mich schon auf dein Feedback zum Rezept.

Knusprige Bagels mit Sesam und Mohn bestreut aus der Heißluftfritteuse

Bagels aus der Heißluftfritteuse

22 Bewertungen
Ich freue mich über deine Bewertung. Einfach hier auf die Sterne klicken.
Meine Bagels aus der Heißluftfritteuse sind außen knusprig und innen weich. Für das Rezept brauchst du 5 Zutaten und 15 Min. Zeit.
Zubereitung 15 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4 Bagels

Diese Produkte empfehle ich

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 250 g griechischer Joghurt

Zum Bestreichen

  • 1 Eigelb
  • Sesam und Mohn

Zubereitung 

  • Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel verrühren. Griechischen Joghurt mit einem Teigschaber unterheben. (Der Teig ist sehr klebrig)
  • Den Teig zu einer Kugel formen und auf eine bemehlten Arbeitsfläche geben. Dann mit bemehlten Händen in 4 Teile teilen und Kugeln formen. Die Kugeln plattdrücken und mit dem Finger in der Mitte das Bagel-Loch formen.
    Bagels formen und mit Sesam und Mohn bestreuen
  • Die Bagels mit verquirltem Ei bepinseln und mit Sesam und Mohn bestreuen.
    In den Frittierkorb der Heißluftfritteuse geben und bei 190 Grad 12-15 Minuten backen.
    Knusprige Bagels mit Sesam und Mohn bestreut aus der Heißluftfritteuse

Steffis Tipps

Die Backzeit kann je nach Heißluftfritteuse variieren.
TK-geeignet
Zubereitung im Backofen: Alternativ kannst du die Bagels auch bei Umluft im Ofen backen. Sie brauchen hier 15-20 Minuten.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 280kcal | Kohlenhydrate: 50g | Eiweiß: 14g | Fett: 2g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Teile das Rezept!

Leckeres Essen macht glücklich und dieses Glück kannst Du teilen. Schicke Deine liebsten Rezepte raus an Freunden, Familie und alle, die tolles Essen lieben!

Deine Steffi

Empfohlene Beiträge

Ich freue mich über deinen Kommentar:

Rezept Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert
Ich erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden. Mehr unter Datenschutz.

Kommentare (8)

Uli
21. Mai. 2024 um 22:01 Uhr

Hallo, im Rezept steht dass Sie TK geeignet sind. Werden die Bagels dann vor dem Backen eingefroren oder nach dem Backen?

Steffi
22. Mai. 2024 um 12:24 Uhr

Nach dem Backen :) Lass sie dir schmecken!

Sandra
5. Mai. 2024 um 17:30 Uhr

Tolles Rezept,möchte ich morgen ausprobieren. Knetest du den Teig mit dem Mixer oder alles mit der Hand?

Gruß,Sandra

Steffi
8. Mai. 2024 um 17:09 Uhr

Kannst du mit dem Teigschaber machen :)

St.
10. Jan. 2024 um 08:07 Uhr

Super schnell und einfach. Wenig Zutaten. Genau mein Rezept. Ich danke dir für diese tolle Idee, wird es jetzt häufiger geben. Ich ünsche mir noch mehr solcher tollen Rezepte für Heißluftfriteuse :-)

Steffi
10. Jan. 2024 um 08:18 Uhr

Danke für die tolle Bewertung! Das freut mich sehr!

Brigitte
19. Mai. 2023 um 16:34 Uhr

Die Bagels sind der Hit.So schnell fertig und richtig fluffig und lecker.
Gibt es bald öfter. ❤️

Steffi
20. Mai. 2023 um 08:42 Uhr

Wie schön, Brigitte! Das freut mich sehr!

Porträt von Steffi Sinzenich

Hi, ich bin Steffi

Wie schön, dass Du hier bist. Auf meinem Foodblog findest Du schnelle und einfache Rezepte für die ganze Familie.

?>