Gesund trinken in der Schwangerschaft

von Gaumenfreundin

Mittlerweile bin ich im 5. Schwangerschaftsmonat angekommen. Die Zeit vergeht wie im Flug und ich kann meinem Bauch gerade täglich beim Wachsen zusehen. In den nächsten Wochen gebe ich euch einen Einblick in meine Essgewohnheiten in der Schwangerschaft und Tipps, wie ihr trotz Babybauch fit und gesund bleiben könnt. Heute geht ́s aber erst mal los mit dem Thema „Gesund trinken in der Schwangerschaft“. :)

Gesund trinken in der Schwangerschaft
Fruchtiges Wasser mit Himbeeren und Heidelbeeren
Besonders in der Schwangerschaft ist es sehr wichtig, dass ihr genug Flüssigkeit zu euch nehmt. Ihr versorgt schließlich nun auch das Ungeborene mit Flüssigkeit. Auch braucht der Stoffwechsel auf Grund der vermehrten Blutmenge um bis zu 50 Prozent, reichlich Flüssigkeit. Da ich schon immer ein Vieltrinker war, fällt es mir nicht schwer, zwei bis drei Liter am Tag zu trinken.

Mein Trinkverhalten in der Schwangerschaft

Im Büro trinke ich über den Tag verteilt ca. 2 Liter Mineralwasser. In den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft hatte ich mit einem enormen Blähbauch zu kämpfen und hab mich mit stillem Wasser wohler gefühlt. Mittlerweile ist der lästige Blähbauch in einen Babybauch übergegangen (viiiel angenehmer), daher bin ich nun wieder auf Wasser mit Kohlensäure umgestiegen. Ich mag prickelndes Wasser einfach lieber. Wer jedoch zu Sodbrennen neigt, dem empfehle ich stilles Wasser.

Morgens nach dem Aufstehen gibt es bei mir ein großes Glas frisch gepressten Orangensaft, zwischendurch über den Tag verteilt noch 1 – 2 Tassen Früchtetee und abends vorm Schlafen gehen ein Glas Milch.

An den Wochenenden hab ich mich vor meiner Schwangerschaft immer auf gemütliche Weinabende mit Freunden gefreut. Wein gibt ́s für mich nun nicht mehr. Dafür freu ich mich nun auf mein eigenes „Trink-Highlight“ – alkoholfreies Bier mit 0,0 % Alkohol oder alkoholfreien Sekt mit frischer Minze. Zeiten ändern sich! :)

Meine liebsten Mineralwasser-Ideen

Am liebsten mag ich mein Mineralwasser mit Zugabe von Zitronenscheiben, Orangen, Limetten, frischer Minze, oder gemischten Beeren. Durch tiefgekühlte Beeren spart ihr euch im Sommer sogar die Eiswürfel – ganz schön praktisch! Am besten lasst ihr das Obst einige Stunden im Wasser ziehen. So habt ihr einen intensiveren Geschmack :)

Mineralwasser mit Limette, Orange und Zitrone
Mineralwasser mit Heidelbeeren und Himbeeren

 

Wasser trinken in der Schwangerschaft
Mineralwasser mit Geschmack

Gesund trinken in der Schwangerschaft:

Hier findet ihr eine Übersicht über gesunde Getränke, die ihr in der Schwangerschaft unbedingt trinken solltet.

Wasser:
Wasser (mit Kohlensäure, Medium oder still) ist auf Grund der Mineralstoffe und enthaltenen Vitamine ein sehr geeignetes Getränk, das euch während der ganzen Schwangerschaft begleiten sollte.

Fettarme Milch / Buttermilch / Magermilch:
Milch hilft euch, den erhöhten Kalziumbedarf in der Schwangerschaft zu decken.

Ungesüßte Kräuter- oder Früchtetees, Ungesüßte Säfte aus 100 % Frucht:
Säfte könnt ihr nicht nur pur genießen, sondern auch leckere Schorlen zubereiten :)

Smoothies:
Selbstgemachte Smoothies schmecken lecker und sind super gesund! Sie können je nach Nährstoffen auch ganze Mahlzeiten ersetzen. Besonders mag ich in der Schwangerschaft die Kombination aus Babyspinat, Mango und Orange.

Milch trinken in der Schwangerschaft
Fettarme Milch trinken in der Schwangerschaft

Folgende Getränke sind in der Schwangerschaft nicht geeignet:

Alkohol:
Das Alkohol in der Schwangerschaft tabu ist, ist für euch sicher nichts Neues. Das Zellgift gelangt über die Plazenta zum Kind, so dass schon ein geringer Konsum zu schweren körperlichen und geistigen Entwicklungsstörungen beim Ungeborenen führen kann. Auch bei alkoholfreien Sekt und Bier solltet ihr euch vorher genau erkundigen. Denn auch hier ist ein geringer Anteil Restalkohol vorhanden.

Koffein:
Koffein hemmt die Aufnahme von Eisen, Calcium und Vitamin C und gelangt genauso wie Alkohol direkt über die Plazenta zum Baby. Koffein kann zu einem geringeren Geburtsgewicht beim Baby führen, daher solltet ihr nicht mehr als 1 – 2 Tassen Kaffee pro Tag trinken. Ich bin kein Kaffee-Trinker und verzichte daher während der Schwangerschaft komplett auf koffeinhaltige Getränke, auch auf Cola und schwarzen Tee.

Softdrinks:
Chinin-haltige Getränke wie Tonic Water oder Bitter Lemon sollten gemieden werden, da diese wehenanregend wirken und beim Neugeborenen Entzugs-Symptome wie nervöses Zittern auslösen können.

Zuckerreiche Getränke:
Auch zuckerhaltige Erfrischungsgetränke wie Cola, Fanta und Eistee und auch Trinkschokolade und Kakao solltest Du meiden.

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in Gesundes Trinken während der Schwangerschaft geben. Habt eine schöne und entspannte Schwangerschaft!

Gesundes Trinken in der Schwangerschaft - Mineralwasser mit Zitrusfrüchten

6 Kommentare

Weitere Leckerbissen

6 Kommentare

Silvia September 23, 2015 - 14:57

Du siehst super glücklich aus! Genieße deine Schwangerschaft. Ganz ganz toller Beitrag!!! Viele Grüße Silvia

Antworten
Anita September 23, 2015 - 17:33

Oh wie schööööööön!!!!

Antworten
Saskia Oktober 7, 2015 - 20:22

Ich bin selbst gerade schwanger! Danke für deine tollen Tips!!! Eine schöne Kugelzeit noch :) Freu mich auf weitere Beiträge!

Antworten
INA Januar 23, 2016 - 15:21

Ich trinke meistens roten Tee über den Tag verteilt oder Wasser mit Zitrone. Am Abend mag ich Bitburger 0,0. Super Beitrag liebe Steffi!

Antworten
Gaumenfreundin Januar 24, 2016 - 18:00

Lieben Dank Ina :) Bitburger 0,0 könnte ich auch gerade jeden Abend trinken ;) Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Meine Tipps für Gesunde Lebensmittel für die Schwangerschaft Dezember 20, 2017 - 11:47

[…] meinem Beitrag zum Thema Gesundes Trinken in der Schwangerschaft findet ihr Tipps und Ideen für gesunde Getränke, die euch während der Schwangerschaft begleiten […]

Antworten

Schreib mir


Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren

Datenschutz & Cookies