Rote Linsen kochen

Rote Linsen kochen – daran geht kein Weg vorbei, wenn du cremige Currys, vegetarisches Chili sin Carne oder eine würzige Linsen-Lasagne auftischen willst. In diesem Beitrag erfährst du, wie du in 3 einfachen Schritten rote Linsen zubereitest. Auch mit dabei: eine Handvoll der leckersten Rezepte mit den Hülsenfrüchten.

Rote Linsen dekoriert mit Petersilie in schwarzer Schale
Bild: Silvia Bogdanski/stock.adobe.com

Rote Linsen kochen in 3 Schritten

Nicht zu hart, aber auch nicht matschig. Die perfekt gegarten roten Linsen liegen genau dazwischen. Mit diesem einfachen Grundrezept klappt die Zubereitung garantiert. Alles, was du brauchst, sind rote Linsen, Wasser und einen ausreichend großen Topf mit Deckel.

  1. Rote Linsen in einem Sieb unter fließend kaltem Wasser waschen und abtropfen.
  2. Anschließend in einen Kochtopf geben und die doppelte Menge Wasser sowie etwas Salz zugeben. Als Faustregel gilt: Auf 100 Gramm rote Linsen kommen 200 Gramm bzw. Milliliter Wasser.
  3. Wasser mit Linsen aufkochen lassen. Anschließend runterdrehen und Linsen bei niedrigster Stufe etwa 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Dabei den Deckel geschlossen halten und zwischendurch umrühren.

Statt das Wasser vor dem Kochen zu salzen, kannst du deine Linsen auch erst am Ende der Garzeit mit Salz abschmecken.

Ein Haufen Rote Linsen auf weissem Untergrund
Bild: photocrew/stock.adobe.com

Wie lange rote Linsen kochen?

Auf die Frage nach der exakten Kochzeit für rote Linsen gibt es leider keine eindeutige Antwort. Denn diese variiert je nach Produkt und gewünschter Konsistenz. 10 bis 15 Minuten – das ist die Angabe, an der du dich bei der Zubereitung im siedenden Wasser orientieren kannst.

Gut zu wissen: Anders als bei anderen Linsen, müssen rote Linsen vor dem Kochen zwar gründlich gewaschen, aber nicht eingeweicht werden. Sie zählen somit zu den schnellen Linsen und passen perfekt in die Alltagsküche. Genau wie dieses 30-Minuten-Rote-Linsen-Curry.

Rote Linsen-Curry von Gaumenfreundin

Rote Linsen zubereiten – Rezeptideen

Die roten Linsen sind gekocht – und nun? Die Möglichkeiten sind vielfältig. Zu den beliebtesten Linsen-Rezepten zählen:

Rote-Linsen-Lasagne mit Käse überbacken

Bist du bereits Profi in Sachen Linsen kochen? Dann teile deine Geheimtipps in den Kommentaren.

Autor:in

Alisa Voltermann

Alisa ist studierte Ökotrophologin und freie Food-Redakteurin. Die Berlinerin unterstützt uns mit ihrer Erfahrung aus zahl­reichen Food-Redaktionen und schreibt über alles, was mit frischen Lebensmitteln und gesunder Ernährung zu tun hat.

Schreibe einen Kommentar