Rosenkohl-Saison: Jetzt ist Rosenkohl-Zeit

Die Rosenkohl-Saison beginnt, wenn die Tage kürzer werden und reicht bis in den Winter. Diese Zeit ist ideal, um die kulinarische Vielfalt des Gemüses zu erkunden. In diesem Artikel verraten wir, wann genau der Startschuss der Saison ist und wann frischer Rosenkohl am allerbesten schmeckt.

Rosenkohl-Pflanze kurz vor der Ernte
Bild: mm7/stock.adobe,com

Wann hat Rosenkohl Saison?

Die Rosenkohl-Saison wird im späten Herbst eingeläutet und zieht sich durch die kalte Jahreszeit bis in den März. Mit dem ersten Frost – oftmals im November – werden die Rosenkohlröschen auf den Feldern besonders mild. Erst bei den eisigen Temperaturen schmecken sie so richtig lecker. Ein Wintergemüse par excellence!
 
Rosenkohl wird regional angebaut und zur Saison günstig angeboten. Achte beim Kauf darauf, dass du feste, geschlossene Röschen mit leuchtend grünen Blättern bekommst.
 
Das Wintergemüse ist bei einer kühlen und trockenen Lagerung mehrere Wochen haltbar. Bei dir zuhause fühlt es sich im Kühlschrank besonders wohl. Für alle, die die grünen Röschen auch außerhalb der Saison servieren wollen, heißt es: Rosenkohl einfach einfrieren.

Eingefrorener Rosenkohl
Bild: Stepan Popov/stock.adobe.com

Rosenkohl-Zeit in der Küche

Sind die Außentemperaturen erst einmal unter den Gefrierpunkt gesunken, beginnt die perfekte Zeit, um kreative Rosenkohl-Rezepte auszuprobieren. Das Gemüse lässt sich hervorragend kochen, braten und rösten. Die Geschmackspalette der Röschen reicht von leicht nussig bis süß.

  • Bist du auf der Suche nach einer simplen Beilage zu winterlichen Fleischgerichten? Dann ist gekochter Rosenkohl eine gute Wahl.
  • Diese einfache Rosenkohlsuppe steht in 25 Minuten auf dem Tisch. Die wärmende Suppe punktet gleich dreifach, denn sie ist schnell, gesund und lecker.
  • Möchtest du die großen und kleinen Esser:innen am Tisch gleichermaßen überzeugen, dann probiere unbedingt diesen einfachen Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln.
Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln und Käse überbacken auf dem Teller

Unsere besten Rezepte mit Rosenkohl

Es gibt zahlreiche weitere Ideen, mit denen du die Rosenkohl-Zeit voll auskosten kannst. Lass dich von all unseren Rosenkohl-Rezepten überzeugen.


Frischer Rosenkohl ist ein wahrer Winterhit. Doch neben den grünen Röschen gibt es zahlreiche weitere Gemüsesorten, die sich ihren Weg auf deinen Teller verdient haben. Entdecke Obst, Gemüse und Salate im bunten Saisonkalender. Das Beste: Du kannst den Kalender direkt herunterladen und ausdrucken. So weißt du immer, was gerade besonders frisch schmeckt!
 
 

Autor:in

Steffi vom Foodblog Gaumenfreundin.de in der Küche
Steffi

Steffis Revier ist die Küche, wo sie mit Leib und Seele auf kulinarische Entdeckungsreise geht. Sie liebt die schnelle und abwechslungsreiche Küche und wenn sie nicht gerade fotografiert oder einkauft, tüftelt sie an neuen Rezepten, um euch – unsere Leser – glücklich zu machen.

Schreibe einen Kommentar