Butternut-Kürbis schälen, oder nicht?

Butternut-Kürbis schälen – ist das notwendig oder nicht? In diesem Beitrag klären wir, ob und wann du das längliche Herbstgemüse schälen solltest. Zudem findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, mit der du den Kürbis mühelos und sicher schälst.

Ganzer Butternut-Kürbis mit angelegtem Messer
Bild: sveta_zarzamora/stock.adobe.com

Muss man den Butternut-Kürbis schälen?

Die Schale des Butternut-Kürbisses ist essbar. Das bedeutet, dass du das Fruchtgemüse samt Schale kochen und backen kannst. Die Schale des Butternut-Kürbisses ist zwar fester als die des Hokkaido-Kürbisses, aber sie wird beim Koch- und Backvorgang weich und genießbar.

Hat dein Kürbis eine besonders dicke Schale, kannst du sie mit einem scharfen Sparschäler oder einem guten Küchenmesser entfernen. Wie genau das geht, erfährst du weiter unten.
Auch bei der Zubereitung von Rezepten mit rohem Butternut-Kürbis solltest du den Sparschäler zum Einsatz bringen.

Anleitung: Butternut-Kürbis wie schälen?

Viele Wege führen zum geschälten Butternut-Kürbis. Doch mit dieser einfachen Anleitung wirst du in 5 einfachen Schritten zum Kürbis-Schälprofi.

  1. Vorbereitung: Zunächst solltest du deinen Butternut-Kürbis gründlich waschen. Auch wenn du ihn schälst, ist es wichtig, den äußeren Schmutz zu entfernen.
  2. Kürbis stabilisieren: Der Butternut-Kürbis hat längliche Form, was das Schälen etwas knifflig macht. Für mehr Stabilität kannst du optional eine dünne Scheibe vom unteren Ende des Kürbisses abschneiden und das Gemüse auf die Schnittfläche legen.
  3. Butternut-Kürbis schälen: Ich empfehle dir für das Schälen einen scharfen Sparschäler oder alternativ ein scharfes Gemüsemesser. Beginne am oberen Ende des Kürbisses und arbeite dich zum unteren, runderen Teil vor.
  4. Fasern und Kerne entfernen. Sobald du den gesamten Butternut-Kürbis geschält hast, halbiere ihn und entferne mit einem Löffel die Fasern und Kürbiskerne.
  5. Kürbis verarbeiten. Jetzt, wo dein Butternut-Kürbis geschält und entkernt ist, kannst du ihn nach Belieben würfeln oder in Scheiben schneiden.

Zeit sparen in der Küche? Das geht am besten, wenn du die Schale dran lässt. So wie bei diesem Butternut-Kürbis mit mediterranen Kräutern aus dem Backofen. Das Rezept ist Teil eines fantastischen Herbstmenüs für Gäste, das am Tisch für Staunen sorgt. Und das Beste: Du musst den Kürbis vor dem Backen nur waschen, halbieren und entkernen. Na, wenn doch nur alles im Leben so einfach und so lecker wäre!

Butternut-Kürbis schälen – oder doch nicht? Schreibe eine Nachricht mit deiner Meinung und teile deine beste Schälmethode!

Autor:in

Schreibe einen Kommentar