Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Low Carb Cheeseburger Auflauf

Mein Low Carb Cheeseburger Auflauf mit Hackfleisch, Cheddar und Blumenkohl schmeckt sensationell lecker und ist richtig schnell gemacht.
Zubereitung20 Min.
Backzeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Abnehmen, Backofen, Cheeseburger
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 300 g Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 EL Steakgewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Cheddar gerieben
  • 2 Eier
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g Kochsahne (Rama Cremefine)
  • 1 EL Ketchup

optionale Zutaten

  • Salatgurke
  • Gewürzgurken
  • Tomaten

Anleitung

  • Blumenkohl in größere Röschen teilen. In einem Mixer zerkleinern, bis etwa reisgroße Stücke ent- stehen. Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleisch anbraten. Mit Steakgewürz, Salz und Pfeffer würzen.
  • Blumenkohl, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Die Hälfte vom Cheddar zugeben und gut vermischen. Alles in eine Auflaufform geben.
  • Eier verquirlen und mit Frischkäse, Kochsahne und Ketchup mischen. Das Ganze über die restlichen Zutaten in der Auflaufform geben.
  • Mit dem restlichen Cheddar bestreuen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
  • Optional mit kleingewürfelter Salat- und Gewürzgurke sowie Tomaten garnieren.

Notizen

14 WW SmartPoints, wenn ihr Tatar verwendet. Der Auflauf ist sehr sättigend, so dass ihr ihn auch mit 4 Personen essen könnt, das wären dann 7 SmartPoints.