Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch

Meine köstlichen One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch sind ruckzuck zubereitet und perfektes Soulfood für kalte Herbsttage.
Zubereitung20 Min.
Kochzeit10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Einfach, Familienrezept, Kürbis, One Pot
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Hokkaidokürbis
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Curry
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Creme legere
  • 1 EL gehackte Kräuter, TK
  • 400 g Gnocchi, Kühlregal

Anleitung

  • Zwiebel und Knoblauch klein hacken.  Kürbis in möglichst kleine Würfel schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Kürbiswürfel unterheben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Tomatenmark unterheben.
  • Gemüsebrühe, Creme legere, Kräuter und Gnocchi zugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen, bis Kürbis und Gnocchi gar ist.