Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Feldsalat mit Süßkartoffeln und Heidelbeeren

Der winterliche Feldsalat mit Süßkartoffeln, Heidelbeeren, Feta und Honig-Senf-Dressing schmeckt herrlich fruchtig und steckt voller gesunder Zutaten.
Vorbereitung5 Min.
Zubereitung20 Min.
Zeit gesamt20 Min.
Gericht: Salat
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 1 Süßkartoffel ca 200 g
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Feldsalat
  • 60 g Heidelbeeren
  • 60 g Feta

optional: Walnüsse

    Dressing-Zutaten:

    • 2 EL Naturjoghurt
    • 2 EL Gemüsebrühe zubereitet
    • 1 TL Honig
    • 1 TL Senf
    • Salz
    • Pfeffer

    Anleitung

    • Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
    • Die Süßkartoffel schälen und klein würfeln. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit Olivenöl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen für 20 Minuten backen, zwischendurch einmal wenden.
    • Den Feldsalat und die Heidelbeeren waschen, den Feta zerbröseln. 
    • Aus Olivenöl, Joghurt, Honig, Senf, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren.
    • Feldsalat, Süßkartoffeln, Heidelbeeren und Feta auf 2 Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Wer möchte, kann noch ein paar gehackte Walnüsse über den Salat geben.

    Notizen

    6 WW SmartPoints pro Person, wenn ihr Light-Joghurt und Light-Feta verwendet.