Rezept drucken
5 von 6 Bewertungen

Caesar Salad mit Kichererbsen

Meine gesunde Variante vom Caesar Salad mit Kichererbsen und würzigem Hähnchen schmeckt der ganzen Familie und ist Low Carb und WW tauglich.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung20 Min.
Zeit gesamt30 Min.
Gericht: Salat
Keyword: Abnehmen, Grill-Salat, Hähnchen, Salat
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikagewürz
  • 3 Eier
  • 100 g Kichererbsen Glas
  • 2 Salatherzen
  • 60 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Parmesan

Zutaten für das Dressing

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Mayonnaise z. B. Miracel Wip "So leicht"
  • 4 EL Joghurt Magerjoghurt oder griechischer Joghurt
  • 1 TL Dijon Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Worcestersoße
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. 
  • Die Hähnchenbrustfilets etwas flachklopfen und mit Öl einpinseln. Die Kichererbsen abwaschen und ebenfalls mit Öl einpinseln. Hähnchen und Kichererbsen in eine Auflaufform geben und gut mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Für 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  • In der Zwischenzeit die Eier in 10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, pellen und halbieren. Den Salat klein schneiden, die Tomaten vierteln.
  • Aus den Dressing-Zutaten die Knoblauchzehe klein hacken und ein Dressing anrühren.
  • Den Salat mit Kichererbsen, Tomaten, Eiern und Hähnchen auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln. 

Notizen

3 WW SmartPoints pro Person