Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Low Carb Wintergemüse mit cremigem Ofenkäse

Das leckere Wintergemüse mit Ofenkäse und köstlichem Honig-Senf-Dressing ist schnell gemacht und ein leckeres Essen für die ganze Familie. 
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung30 Min.
Zeit gesamt40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 2 Möhren
  • 1 Fenchel
  • 1 rote Zwiebel
  • 300 g Rosenkohl
  • 2 kleine Süßkartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin, getrocknet
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 ROUGETTE Ofenkäse Cremig-mild (320 g)

Dressingzutaten:

  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
    Die Möhren schälen und in längliche Stifte schneiden. Den Rosenkohl vom Strunk entfernen und halbieren. Die Süßkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und vierteln. Vom Fenchel die grünen Stiele abschneiden. Anschließend halbieren, vom Strunk befreien und in Spalten schneiden.
  • Das Gemüse in eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Rosmarin vermengen. Nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Im vorgeheizten Ofen für 10 Minuten backen.
  • Das Gemüse einmal wenden. Den Ofenkäse in der Holzschachtel zwischen das Gemüse setzen und 10 Minuten mitbacken. Anschließend den Ofenkäse aus dem Ofen nehmen, die Oberfläche kreuzförmig einschneiden und die Käseecken aufklappen. Erneut zwischen das Ofengemüse setzen. Gemüse und Käse für weitere 10 Minuten backen, bis der Käse von innen geschmolzen ist.
  • Aus Olivenöl, Apfelessig, Honig, Senf, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Den Ofenkäse und das Wintergemüse mit dem Dressing servieren.

Notizen

Das Rezept reicht von der Menge für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Zum leckeren Winteressen passt ein frisches Baguette oder ein gemischter Salat.