Rezept drucken
4.7 von 13 Bewertungen

Low Carb Bountys mit nur 5 Zutaten

Für die köstlichen Kokosriegel mit dunkler Schokolade braucht ihr nur wenige Zutaten. Sie sind einfach und schnell gemacht und meine neuen gesunden Schokolieblinge.
Zubereitung20 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Portionen: 20 Riegel
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 g Kokosraspel
  • 60 g Kokosöl Zimmertemperatur
  • 2 EL Xucker oder Kokosblütenzucker
  • 200 g dunkle Kuvertüre (mind. 85 % Kakao)

Anleitung

  • Kokosmilch, Kokosraspel (bis auf 1 EL), Kokosöl und Xucker in eine Schüssel geben und zu einem Teig kneten. Aus der Kokosmasse kleine Riegel formen, diese ca. 1 Stunde einfrieren.
  • Kuvertüre in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Riegel einzeln in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit restlichen Kokosraspeln bestreuen und trocknen lassen.
  • Die Low Carb Bountys bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.