Zucchini-Nudeln mit Carbonara
Rezept drucken

Low Carb Zucchini-Nudeln mit Carbonara-Sauce

Wunderbar cremig und richtig lecker! Die Zucchini-Nudeln mit Carbonara sind schnell gemacht und ein sättigendes Low Carb Abendessen.
Vorbereitung5 Min.
Zubereitung10 Min.
Zeit gesamt15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 1 Portion
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 50 g Speckstreifen
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 4 EL Parmesan
  • 1 Zucchini
  • 3 EL Crème légère
  • Salz Pfeffer
  • Öl zum Braten

Anleitung

  • Als erstes die Speckstreifen in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die Knoblauchzehe klein hacken, den Parmesan reiben. Die Zucchini mit Hilfe eines Spiralschneiders in Spaghettiform schneiden.
  • Nun die Crème légère mit dem Knoblauch und dem geriebenen Parmesan zu den Speckstreifen in die Pfanne geben.
  • Kurz umrühren, dann die Zucchini-Nudeln in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Zoodles ca. eine Minute in der Sauce schwenken. Die Low Carb Nudeln sollten noch Biss haben und nicht zu weich gekocht werden.

Notizen

10 WW SmartPoints, wenn ihr nur 1 EL Parmesan und 1 EL Öl verwendet