Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Gesunde Pancakes mit Hüttenkäse und roter Grütze

Die gesunden Pancakes mit Hüttenkäse und Haferflocken schmecken toll zum Frühstück oder zum Nachmittagssnack.
Zubereitung30 Min.
Gericht: Frühstück
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 200 g Hüttenkäse (körniger Frischkäse)
  • 100 g Haferflocken
  • 4 Eiweiß
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Ahornsirup
  • Öl zum Braten

Für die rote Grütze braucht ihr:

  • 250 g gemischte Beeren TK
  • 2 EL Ahornsirup
  • 100 ml Traubensaft oder alternativ Apfelsaft
  • 2 EL Chiasamen

Anleitung

  • Für die Pancakes den Hüttenkäse, die Haferflocken, Eiweiß, Vanillezucker und Ahornsirup zu einer cremigen Masse anrühren.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise (1 - 2 EL pro Pancake) bei mittlerer Hitze 2 - 3 Minuten pro Seite anbraten. Die Pancakes sollten goldbraun sein.
  • Für die rote Grütze die TK Berrenmischung mit dem Traubensaft in einem kleinen Topf erhitzen, gelegentlich umrühren.
  • Die Chiasamen einrühren und die Beeren ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Grütze angedickt ist. Gelegentlich umrühren und mit Ahornsirup abschmecken.
  • Die Pancakes mit der roten Grütze servieren.