Rezept drucken
4.79 von 41 Bewertungen

Schnelles Dinkel-Vollkornbrot - super saftig!

Das Dinkel-Vollkornbrot ist schnell zubereitet, super saftig und richtig lecker. Ihr könnt das Brot ganz nach Belieben variieren.
Vorbereitung10 Min.
Backzeit1 Std.
Gericht: Frühstück
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • Butter zum Einfetten
  • 2 EL Haferflocken
  • 500 g Wasser lauwarm
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl z.B. 200 g Dinkelvollkornmehl und 300 g Dinkelmehl
  • 150 g Nüsse und Samen z.B. 20 g gehackte Mandeln, 80 g gehackte Haselnüsse, 50 g Leinsamen
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Apfelessig alternativ Balsamico

Anleitung

  • Eine Kastenform (30 cm) mit Butter einfetten und mit Haferflocken bestreuen.
  • Das Wasser in eine Schüssel geben und die Hefe darin auflösen. Nun die restlichen Zutaten zugeben und einen Teig anrühren. Den sehr flüssigen Teig anschließend in die Kastenform füllen.
  • Die Kastenform in den kalten Ofen stellen und das Dinkel-Vollkornbrot bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 60 Minuten backen. Falls das Brot noch zu weich sein sollte, einfach aus der Form nehmen und nochmal kurz in den Ofen schieben.

Notizen

Ihr könnt die Mehlsorten und auch die Nüsse und Samen beliebig variieren.