Rezept drucken

Fruchtiger Reissalat in der Ananas

Der fruchtige Reissalat ist ein schneller und gesunder Sommersalat. Serviert wird der Salat mit Paprika, Möhren und Frühlingszwiebeln in einer Ananashälfte.
Zubereitung20 Min.
Gericht: Hauptgericht, Salat
Portionen: 4 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 250 g Basmatireis
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL helle Sojasoße
  • 1 EL Currypulver
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 große Ananas
  • 1 Möhre
  • 1 rote Paprikaschote
  • 50 g Mais
  • 50 g Erbsen
  • 2 EL Pinienkerne oder gehackte Cashewnüsse
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander

Anleitung

  • Die Ananas länglich halbieren und die Hälften aushöhlen. Das Fruchtfleisch klein würfeln.
  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken, die Möhre in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Paprikaschote in kleine Würfel und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • Den Reis nach Packungsangabe zubereiten und in eine Schüssel geben.
  • Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch für ca. 2 Minuten anbraten. Nun die Möhren und die Paprikastreifen zugeben und für weitere 3 Minuten mit braten.
  • Anschließend den gekochten Reis zusammen mit den Ananaswürfeln, dem Currypulver und der Sojasoße unterheben. Für 2 Minuten braten.
  • Nun den Mais, die Erbsen, die Frühlingszwiebeln und die Pinienkerne zugeben und den Reissalat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit frischem Koriander garnieren und in den Ananashälften anrichten.