Rezept drucken

Spinatnudeln mit Babyspinat, Paprika und Parmesan

Spinatnudeln sind schnell und einfach zubereitet und schmecken der ganzen Familie.
Vorbereitung20 Min.
Zubereitung15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Einfach, Familienrezept, Gesund, Kinderrezept
Portionen: 4 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 300 g Nudeln z.B. Tagliatelle
  • 2 Schalotten
  • 4 Paprikaschoten gelb, orange und rot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Babyspinat
  • 2 TL Olivenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 5 TL Creme legere 
  • 4 EL geriebener Parmesan

Anleitung

  •  Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
  • Schalotten würfeln, Paprika waschen und in dünne Streifen schneiden, Knoblauch    hacken, Babyspinat waschen.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Schalotten und Knoblauch kurz andünsten, Paprika dazu geben und alles ca. 7 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. 
  • Mit Brühe ablöschen und Creme legere einrühren. Spinat dazugeben und etwas zusammenfallen lassen, eventuell nochmal abschmecken.
  • Nudeln unterheben und alles mit  Parmesan servieren.

Notizen

9 WW SmartPoints pro Person