Rezept drucken
4 von 1 Bewertung

Schnelle Frühstückspizza - die Pizza zum Frühstück

Die Frühstückspizza ist im Handumdrehen zubereitet und macht nicht nur optisch was her. Sie schmeckt auch richtig lecker und kann nach Lust und Laune mit Früchten oder Nüssen belegt werden. Ein leckeres Frühstücks-Rezept für Kinder
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung15 Min.
Zeit gesamt25 Min.
Gericht: Frühstück
Keyword: Frühstückspizza, Obstpizza, Pizza
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

Zutaten für die Frühstückspizza:

  • 2 reife Bananen
  • 160 g feine Haferflocken
  • 1 EL Ahornsirup

Zutaten für den Belag:

  • Früchte nach Wahl
  • 4 EL griechischer Joghurt
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Zimt

Anleitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit den Haferflocken und dem Ahornsirup mischen. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben (ich nutze ein rundes Blech) und im vorgeheizten Ofen für 15 - 20 Minuten backen. 
  • In der Zwischenzeit die Früchte in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend den Joghurt mit der gemahlenen Vanille, Zimt und Ahornsirup mischen.
  • Die Bananen-Haferflocken-Pizza aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Nun mit Joghurt bestreichen und mit den Früchten garnieren.

Notizen

8 Weight Watchers SmartPoints pro Person