Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Schnelle Low Carb Hähnchen Fajita Röllchen

Schnell gemacht, Low Carb und so so gut! Die gesunden Hähnchen Fajita Röllchen sind das perfekte schnelle Abendessen für alle, die auf viele Kohlenhydrate verzichten möchten.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung25 Min.
Zeit gesamt35 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Mexikanisch
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

Zutaten für die Marinade:

  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1/2 Limette
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver rosenscharf oder mild
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Oregano
  • 1 EL gehackter Koriander TK

Zutaten für die Hähnchen:

  • 4 dünne Scheiben Hähnchenbrustfilet Alternativ Putenbrustfilet
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1/2 grüne Paprika

Anleitung

  • Die Knoblauchzehe klein hacken, die Limettenhälfte auspressen. Beides mit den restlichen Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und zusammen mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben. Für mindestens eine Stunde marinieren. Währenddessen die Paprika in dünne Streifen schneiden.
  • Jedes Hähnchenbrustfilet mit Paprikastreifen belegen und zusammenrollen.
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Hähnchen Fajita Röllchen in eine Auflaufform setzen und im vorgeheizten Ofen für 20 - 25 Minuten backen.

Notizen

2 WW SmartPoints pro Person
Leicht abgewandelt von diesem Original-Rezept