Go Back

Kichererbsenmehl-Wraps

Gericht: Hauptgericht
Autor: Gaumenfreundin.de

Zutaten

  • 2 EL gemahlene Leinsaat
  • 130 g Kichererbsenmehl
  • 1 TL getrocknete Kräutermischung
  • Olivenöl zum Einfetten
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  • Alle Zutaten bis auf das Olivenöl zusammen mit 200 ml Wasser in eine Rührschüssel geben.
  • Mit dem Rührbesen alles verrühren, bis der Teig schön glatt ist.
  • Den Teig etwa 5 Minuten andicken lassen.
  • Währenddessen eine Pfanne auf hohe Flamme stellen, mit Küchenpapier den Boden der Pfanne mit Olivenöl einfetten.
  • Ein Viertel des Teiges kreisförmig in die Pfanne gießen (so dünn wie möglich). Nach etwa 2 Minuten, wenn der Wrap auf der Oberfläche nicht mehr durchsichtig ist, wenden und die andere Seite anbraten.
  • Alle Wraps ausbacken, wobei die Pfanne immer neu eingefettet werden muss.

Notizen

Die Wraps schmecken warm und kalt und lassen sich prima einfrieren!