Rezept drucken

Hähnchenröllchen mit Frischkäsesauce als Hauptgang

Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin.de

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Senf
  • 1 rote Paprikaschote
  • 200 g Frischkäse mit Kräutern
  • 200 ml Sahne
  • 8 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • Schnittlauch
  • Pfeffer Salz, Zucker
  • 1 EL Öl
  • 300 g Möhren
  • 1 Zwiebel

Anleitung

  • Die Hähnchenbrustfilets waschen und halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Paprikaschote in dünne Streifen schneiden.
  • Nun die Filets von einer Seite mit Senf bestreichen, mit je 3 - 4 Paprikastreifen belegen und jedes der 8 Hähnchenstücke mit einer Scheibe Schinken umwickeln.
  • Nun die Hähnchenröllchen in eine Auflaufform geben.
  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Den Frischkäse mit der Sahne mischen und die Sauce über den Hähnchenfilets verteilen. Im Ofen 40 - 45 Minuten backen.
  • Für das Möhrengemüse die Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel schälen, würfeln und in 1 EL Öl andünsten.
  • Die Möhren hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Das Möhrengemüse mit Wasser ablöschen und aufkochen lassen.
  • Das Gemüse 10 Minuten dünsten lassen und mit Schnittlauch garnieren.
  • Zu den Hähnchenröllchen und dem Möhrengemüse passen frische Nudeln.