Rezept drucken

Schokoplätzchen mit Nüssen

Gericht: Kleinigkeit
Autor: Gaumenfreundin.de

Zutaten

  • 150 g Zartbitterschokolade 70 %
  • 70 g Butter nicht direkt aus dem Kühlschrank
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g grob gehackte Haselnüsse
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker

Anleitung

  • Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Zartbitterschokolade im heißen Wasserbad schmelzen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Butter mit Puderzucker, Ei und Vanillezucker schaumig schlagen. Schokolade dazugeben und verrühren.
  • Mehl mit Backpulver und Salz hinzufügen und zu einer festen Masse rühren. Nüsse grob hacken und unterheben.
  • Mit einem Teelöffel kleine Häufchen abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.
  • Sofort nach dem Backen das Backpapier vom heißen Blech ziehen und die Plätzchen mit Puderzucker bestäuben.