Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Low Carb Zucchinipuffer mit Möhren und Babyspinat

Die gesunden Zucchinipuffer mit Möhren und Babyspinat sind schnell zubereitet und ein leckerer Snack für Kinder.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung15 Min.
Zeit gesamt25 Min.
Gericht: Hauptgericht, Kleinigkeit
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 1 Zucchini ca. 150 g
  • 2 Möhren ca. 100 g
  • 50 g Babyspinat
  • 1 Ei
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 EL Parmesan
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Haferflocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rapsöl zum Anbraten

Anleitung

  • Die Zucchini und die Möhren grob raspeln, salzen und 10 Minuten ziehen lassen. Dann die Flüssigkeit mit einem sauberen Küchentuch ausdrücken. Den Babyspinat waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander mischen.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und pro für jeden Zucchinipuffer 1-2 EL Teig anbraten. Die Puffer in der Pfanne etwas falsch drücken.

Notizen

Das Rezept ergibt ca. 8-10 Zucchinipuffer
4 WW SmartPoints pro Person, wenn ihr zum Anbraten insgesamt nur 2 TL Öl verwendet