Rezept drucken

Zoodles mit Garnelen in Sahnesoße

Die Zoodles mit Garnelen sind schnell zubereitet, wunderbar cremig und richtig gesund.
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung10 Min.
Zeit gesamt20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 200 g Garnelen TK
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Sahne Rama Cremefine, 7 % Fett
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 - 3 EL gehackter Dill

Anleitung

  • Die Zucchini mit einem Spiralschneider in Spagettiform schneiden. Den Knoblauch klein hacken. Zwiebel und Möhre klein würfeln. Die gefrorenen Garnelen kurz antauen lassen. Die Tomaten würfeln.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Möhren anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen zugeben und 6 Minuten mitbraten.
  • Anschließend die Tomatenwürfel zufügen und die Garnelen-Pfanne mit Sahne und 50 ml Wasser ablöschen. Kurz einkochen lassen, währenddessen die Soße mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Dill abschmecken.
  • Die Zucchininudeln hinzufügen und 1-2 Minuten in der Soße köcheln lassen.

Notizen

3 WW SmartPoints pro Person