Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Low Carb Cheeseburger Salat

Der Low Carb Cheeseburger Salat ist super sättigend, schnell gemacht und vollgepackt mit allen Zutaten, die ihr auch auf einem Cheeseburger findet. 
Vorbereitung10 Min.
Zubereitung10 Min.
Zeit gesamt20 Min.
Gericht: Salat
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Burger, Cheeseburger, Low Carb, Salatrezept
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin

Zutaten

Zutaten für das Cheeseburger-Dressing:

  • 2 Gewürzgurken
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Mayonnaise z.B. Miracel Wip "So leicht"
  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 EL Gurkenwasser

Zutaten für den Cheeseburger Salat:

  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 TL Olivenöl
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Handvoll Salat
  • 2 Tomaten
  • 1/2 kleine Salatgurke
  • 1 Gewürzgurke
  • 50 g Cheddar, gerieben

Anleitung

  • Für das Dressing die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe klein hacken. Aus Mayonnaise, Ketchup, Senf, Weißweinessig, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Gurken, Zwiebeln und Knoblauch unterheben. Nun 1-2 EL Gurkenwasser unter das Dressing heben. 
  • Die Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Zwiebelringe zugeben und kurz mitbraten.
  • Den Salat waschen, Tomaten und Gurken in Scheiben schneiden. Alle Zutaten zusammen mit dem Cheddar und dem Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit dem Dressing servieren.

Notizen

8 Weight Watchers SmartPoints pro Person, wenn du Tatar verwendest.