Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
 

Fragt mich nicht wieso, aber ich hab heute mal Lust auf was Süßes. Das kommt eher selten vor, denn ich mag viel lieber herzhafte Gerichte. Aber da mir die Ricotta-Erdbeercreme wirklich gut geschmeckt hat, gibt es für euch das Rezept. Himmlisch lecker und ein toller Sommer-Nachtisch.

Mit der Füllung hab ich es beim Foto übrigens etwas zu gut gemeint.

Rezept: Ricotta-Erdbeercreme mit Heidelbeeren und Walnüssen

Ricotta-Erdbeer-Creme mit Heidelbeeren und Walnüssen

Ricotta-Erdbeer-Creme mit Heidelbeeren und Walnüssen

Noch keine Bewertung
Sterne anklicken zum Bewerten.
Meine schnelle Ricotta-Erdbeer-Creme ist ein toller Snack für den Nachmittag und schmeckt auch Kindern.
Zubereitung 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 2 Personen

Diese Produkte empfehle ich

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

Zubereitung 

  • Den Joghurt mit dem Ricotta und dem Zucker vermischen.
  • Die Erdbeeren pürieren und unterheben.
  • Die Creme auf 2 Gläser verteilen und mit Walnüssen und Heidelbeeren garnieren.

Nährwerte pro Portion (ca.)

Kalorien: 150kcal | Kohlenhydrate: 12g | Eiweiß: 10g | Fett: 7g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.

Lasst es euch schmecken!

Weitere Dessert-Ideen findet ihr in meiner Süßspeisen-Kategorie.

Rezept: Ricotta-Erdbeer-Creme mit Heidelbeeren und Walnüssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt wird gegrillt!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.
 

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.