One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch

von Gaumenfreundin

Direkt zum Rezept

Lust auf superleckeres herbstliches Soulfood? Dann nichts wie ran an den Topf! Meine schnellen One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch schmecken so so gut und sind im Handumdrehen zubereitet. Jaaa, richtig gelesen. Für das Rezept braucht ihr nur einen einzigen Topf und 20 Minuten Zeit für die Zubereitung. Probiert es unbedingt einmal aus! Ihr werdet es lieben ♡

Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch - ein schnelles und leckeres One Pot Rezept für die ganze Familie

One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch

Die Kombination von Kürbis und Hackfleisch mag ich an kalten Herbsttagen ganz besonders gerne. Unglaublich lecker schmeckt beides zusammen mit Gnocchi aus dem Kühlregal und einer Tomaten-Creme-Sauce. Hach, ich liebe es! Das Rezept ist zwar weder Low Carb und auch nicht wirklich WW-geeignet, aber ich möchte es trotzdem gerne mit euch teilen.

Gnocchi mit Kürbis – Ein wunderbar herbstliches und aromatisches One Pot Gericht

Schnelle One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch - ein wunderbar würziges Herbst-Rezept, das der ganzen Familie schmeckt

Kürbis-Gnocchi Step by Step

Für mein One Pot Rezept werden als Erstes Zwiebel und Knoblauch klein gehackt. Den Hokkaidokürbis schneidet ihr in möglichst kleine Stücke. Je kleiner, desto schneller ist der Kürbis beim Braten weich.

Nun wird das Hackfleisch in etwas Olivenöl angebraten. Zwiebeln, Knoblauch und Kürbiswürfel gebt ihr anschließend dazu und lasst alles ca. 10 Minuten braten. Gewürzt hab ich dann mit Salz, Pfeffer und Curry.

Jetzt gebt ihr Tomatenmark dazu und danach Gemüsebrühe, Creme legere, Kräuter und Gnocci aus dem Kühlregal.

Das Ganze muss jetzt nur noch 5 – 10 Minuten vor sich hin köcheln und schon ist euer One Pot Kürbis-Gericht fertig zum Genießen.

Kürbis mit Hackfleisch, Gnocchi und Tomatensauce - ein schnelles und einfaches One Pot Rezept für den Herbst / Winter

Warum ihr meine Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch unbedingt ausprobieren solltet:

  • in 20 Minuten zubereitet
  • ganz einfach zu machen
  • wunderbar cremig und herrlich würzig
  • Soulfood für kalte Herbsttage
  • schmeckt der ganzen Familie
  • One Pot – alles aus einem Topf, daher so gut wie kein Abwasch ;)

Lasst es euch fantastisch schmecken!

Wunderbar würziges One Pot Gnocchi-Rezept mit Kürbis und Hackfleisch

Weitere One Pot-Rezepte, die ich liebe:

Rezept

5 von 1 Bewertung
One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch
Zubereitungszeit
20 Min.
Kochzeit
10 Min.
 

Meine köstlichen One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch sind ruckzuck zubereitet und perfektes Soulfood für kalte Herbsttage.

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Einfach, Familienrezept, Kürbis, One Pot
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Hokkaidokürbis
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Curry
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Creme legere
  • 1 EL gehackte Kräuter, TK
  • 400 g Gnocchi, Kühlregal
Anleitung
  1. Zwiebel und Knoblauch klein hacken.  Kürbis in möglichst kleine Würfel schneiden.

  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Kürbiswürfel unterheben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Tomatenmark unterheben.

  3. Gemüsebrühe, Creme legere, Kräuter und Gnocchi zugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen, bis Kürbis und Gnocchi gar ist.

One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch - ein schnelles, einfaches und sagenhaft leckeres One Pot Rezept für die ganze Familie - Gaumenfreundin Foodblog

2 Kommentare

Weitere Leckerbissen

2 Kommentare

Miriam Oktober 17, 2019 - 16:55

Liebe Steffi, danke für das super leckere Rezept! Mann und Kindern hat es sehr gut geschmeckt und es geht auch noch richtig schnell :) Ich bin begeistert!

Antworten
Gaumenfreundin Oktober 21, 2019 - 9:32

Wie schön! Ich freu mich sehr :)

Antworten

Schreib mir