Zubereitung 20 Min.
Kochzeit 10 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Lust auf superleckeres herbstliches Soulfood? Dann nichts wie ran an den Topf! Meine schnellen One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch schmecken so so gut und sind im Handumdrehen zubereitet. Jaaa, richtig gelesen. Für das Rezept brauchst du nur einen einzigen Topf und 20 Minuten Zeit für die Zubereitung. Probier es unbedingt einmal aus! du wirst es lieben ♡

One Pot Gnocchi mit Kürbis, Hackfleisch und Curry

One Pot Gnocchi mit Kürbis – perfekt für Kinder

Die Kombination von Kürbis und Hackfleisch mag ich an kalten Herbsttagen ganz besonders gerne. Unglaublich lecker schmeckt beides zusammen mit Gnocchi und einer cremigen Soße. Das Gnocchi-Gericht schmeckt auch Kindern richtig gut.

Ich liebe das Rezept als schnelles Mittagessen im Herbst. Alle Zutaten kommen einfach nacheinander in einen Topf und heraus kommt ein aromatisches One Pot Gericht.

Diese Zutaten brauchst du für das Wohlfühlessen:

  • Zwiebel und Knoblauch
  • Gnocchi aus dem Kühlregal
  • Rinderhackfleisch
  • Hokkaido Kürbis
  • Crème légère
  • Tomatenmark
  • Gemüsebrühe
  • Kräuter und Gewürze

Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch für die ganze Familie

Gnocchi mit Kürbis – so geht’s!

Für mein One Pot Rezept als Erstes Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Dann den Hokkaido Kürbis in kleine Stücke schneiden. Je kleiner, desto schneller ist der Kürbis beim Braten weich.

Nun das Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Kürbiswürfel zugeben und alles für 10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

Jetzt Tomatenmark, Gemüsebrühe, Crème légère, Kräuter und Gnocci zugeben.

Das Ganze 5 – 10 Minuten vor sich hin köcheln lassen und schon ist dein One Pot Kürbis-Gericht fertig zum Genießen.

Ich liebe One Pot Gerichte! Daher hab ich auch zwei Kochbücher zum Thema One Pot geschrieben.
„Steffi“

Gnocchi mit Kürbis, Hackfleisch und Curry für Kinder

Warum du meine One Pot Gnocchi unbedingt ausprobieren solltet:

  • in 20 Minuten zubereitet
  • ganz einfach zu machen
  • wunderbar cremig und herrlich würzig
  • Soulfood für kalte Herbsttage
  • schmecken der ganzen Familie
  • One Pot – alles aus einem Topf, daher so gut wie kein Abwasch ;)

Lust auf noch mehr Kürbis? Dann probier doch auch mal meinen Kürbisauflauf oder den gefüllten Hokkaido Kürbis.

Und jetzt lass dir meine Gnocchi mit Kürbis richtig gut schmecken! Ich freu mich sehr über dein Feedback zum Rezept.

One Pot Gnocchi mit Hackfleisch, Kürbis und Curry für Kinder

Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch für die ganze Familie

One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch

12 Bewertungen
Meine schnellen One Pot Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch sind perfekt für das Mittagessen mit Kindern.

Rezept von Gaumenfreundin

Zubereitung 20 Min.
Kochzeit 10 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 919

Das solltest du haben

Klicke auf die Bilder für meine Produktempfehlung. (Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz)

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Hokkaidokürbis
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Curry
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Crème légère
  • 1 EL gehackte Kräuter - TK
  • 400 g Gnocchi - Kühlregal

Zubereitung 

  • Zwiebel und Knoblauch klein hacken.  Kürbis in möglichst kleine Würfel schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Kürbiswürfel unterheben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Tomatenmark unterheben.
  • Gemüsebrühe, Creme legere, Kräuter und Gnocchi zugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten köcheln lassen, bis Kürbis und Gnocchi gar ist.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 919kcalKohlenhydrate: 91gEiweiß: 44gFett: 42g
Hast du das Rezept ausprobiert?Ich freu mich riesig über deinen Kommentar und eine Bewertung! Auf Instagram kannst du dein Bild mit @Gaumenfreundin markieren, wenn du es mir zeigen möchtest.
Empfehlungen

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Kommentare (12)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung





  • Let’s get social

Top-Rezepte diese Woche

Jetzt ist Saison!

Die besten Rezepte für Zuhause.

Smartphone mit der Newsletter-Vorschau

Nichts mehr verpassen

Jetzt alle Rezepte & Artikel bequem per Newsletter erhalten.

Keine Rezepte mehr verpassen!

Jetzt alle Rezept-Updates bequem per Mail erhalten.