Gebackener Ofenkäse mit Nüssen, Rosmarin und Feigen

von Gaumenfreundin

Ich hoffe ihr habt alle wunderschön entspannte Weihnachtstage im Kreise eurer Liebsten verbracht.
Weihnachten waren wir bei unseren Familien im Schwarzwald und anschließend in der Eifel, mit viel Sonne an Heiligabend und jeder Menge Schnee am ersten Weihnachtstag. Wunderbares Spaziergeh-Wetter. Perfekt zum Winter-Wetter passt dieser wunderbar würzige Ofenkäse mit Nüssen, Rosmarin und Feigen.

Gebackener Ofenkäse mit Nüssen, Rosmarin und Feigen
 

Spaziergang im Schwarzwald Holz
Ofenkäse – Mein schnelles Wohlfühlessen im Winter

Jetzt bin ich wieder aus dem Kurzurlaub zurück und hab das perfekte Rezept für alle Käseliebhaber  mitgebacht. Käse ist ja eigentlich immer lecker, aber flüssig und warm ein absoluter Traum! Der Ofen-Camembert mit Nüssen und frisches Brot ist in 15 Minuten fertig auf dem Teller und schmeckt wunderbar würzig-süß.

Dazu noch eine Tasse Glühwein und einem gemütlichen Abend steht nichts mehr im Weg.

Ich liebe lange Waldspaziergänge, daher haben wir die Weihnachtstage ausgiebig an der frischen Landluft verbracht. Schon vor einigen Jahren hat es mich vom Land in die große Stadt verschlagen, aber ich bin immer wieder gerne in der wunderschönen, unberührten Natur. Als Stadtmensch lernt man die Wälder wirklich zu schätzen.

Waldspaziergang im Schwarzwald

Spaziergang im Schwarzwald

Neben dem Rezept für den Ofenkäse mit Feigen hab ich euch heute auch ein paar schöne Fotos aus dem Schwarzwald mitgebracht.

Der Ofen-Camembert mit Nüssen, Feigen, Honig und Rosmarin ist ein wunderbarer Sattmacher nach einem langen Waldspaziergang. Und farblich passt er sich auch ganz toll an :)

Ofenkäse mit gemischten Nüssen und Feigen Rezept

Habt ihr Lust auf noch mehr Winterrezepte? Dann hab ich hier einige für euch raus gesucht:

Lasst euch meinen gebackenen Ofenkäse fantastisch schmecken! Ich freu mich sehr über euer Feedback!

Gebackener Ofenkäse mit Nüssen, Rosmarin und Feigen

Gaumenfreundin
Mein gebackener Ofenkäse mit Nüssen, Rosmarin und Feigen ist ein schnelles Lieblingsrezete für kalte Wintertage.
5 von 1 Bewertung
Zubereitung 10 Min.
Backzeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 876

Das solltest du haben

Amazon Affiliate-Links. Mehr dazu hier unter Datenschutz

Zutaten

  • 150 g Nüsse zum Beispiel Walnüsse, Haselnüsse, Cashewnüsse, Paranüsse
  • 2 Feigen
  • 1 Camembert in der Holzschale
  • 5 EL Honig
  • 1 Zweig Rosmarin

Zubereitung
 

  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Die gemischten Nüsse in einer Pfanne fettfrei rösten. Die Feigen waschen und vierteln.
  • Den Camembert in eine ofenfeste Form geben und für 10 - 15 Minuten im Ofen backen, bis der Käse von innen geschmolzen ist. Alternativ könnt ihr den Käse auch in der Holzschachtel lassen.
  • Nach dem Backen den flüssigen Honig auf den Käse träufeln. Mit den Nüssen, den Feigen und Rosmarin garnieren.
  • Den Camembert warm mit frischem Brot oder Baguette genießen.

Nährwerte pro Portion

Kalorien: 876kcalKohlenhydrate: 23gEiweiß: 34gFett: 77g
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood

9 Kommentare

Empfehlungen für dich

9 Kommentare

Janine Dezember 27, 2014 - 18:10

Oh, das klingt aber sehr lecker! Die schönen Waldbilder machen auch Lust auf mehr…
Viele liebe Grüße,
Janine

Antworten
Gaumenfreundin Januar 19, 2015 - 19:56

Vielen lieben Dank Janine! :)

Antworten
Beauty Butterflies Januar 7, 2015 - 20:16

Ich LIEBE Ofenkäse. Kaufe immer den von Rougette. Aber eigentlich kann man ihn wirklich mal kreativ selber machen. Deine Idee ist auf jeden Fall super!

Antworten
Mia Januar 13, 2015 - 17:19

Oh Gott, ich habe noch nicht zu Abend gegessen und sterbe bei dem Anblick gerade! Wieso habe ich keinen Camembert im Haus? Dann würde ich jetzt in die Küche flitzen und loslegen. Dieser Käseknaller wird gleich gespeichert, vielen Dank für das tolle Rezept!
Liebe Grüße zu dir, Mia

Antworten
Gaumenfreundin Januar 19, 2015 - 19:57

Liebe MIa, danke Dir! Ich hoffe der Ofenkäse schmeckt Dir genauso gut wie mir. :) Du kanns übrigens auch Brie verwenden. Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Carola Liebnall Februar 13, 2016 - 9:49

Liebe Steffi,
Gestern gab es dieses Gericht für 8 Personen. Der Käse war köstlich. In Kombination mit dem Winter-Feldsalat mit Äpfeln und Parmesan und Baguette ein vollständiges Essen, das von allen ausgiebig gelobt und auch bis auf den letzten Krümel verputzt wurde. Und mich war es ein entspannter Abend, an dem ich mit unseren Freunden ohne Stress am Tisch sitzen konnte.
Danke, einfach toll.
Carola

Antworten
Gaumenfreundin Februar 15, 2016 - 11:57

Liebe Carola, oh wie klasse! Freut mich sehr, das der Ofenkäse bei dir und deinen Gästen zu gut ankam :) Ich liebe ihn auch sehr! Alles Gute und viele Grüße, Steffi

Antworten
Angelika Oktober 19, 2020 - 18:53

Hey Steffi!

Genau DAS ist für mich Wintersoulfood! Warmer Käse und selbst gesammelte Nüsse

Antworten
Gaumenfreundin Oktober 20, 2020 - 10:47

Oh jaaaa, ich liebe das Rezept auch so sehr! Vielen Dank Angelika :)

Antworten

Schreib mir

Rezept Bewertung