Zucchiniröllchen mit Schinken, Mozzarella und Paprika

von Gaumenfreundin

Was gibt´s schöneres als ein Picknick im Park oder ein Gartenfest mit Freunden. Leckere Snacks dürfen hier nicht fehlen, also hab ich heute ein gaaaanz einfaches Rezept für köstliche, gesunde Zucchiniröllchen für euch. Die sind super schnell gemacht und schmecken warm und kalt einfach lecker.

Und das Beste: Am Wochenende werden wir mit richtig tollem Sonnenschein verwöhnt.

[Low Carb] Zucchini-Röllchen mit Schinken, Mozzarella und Paprika

Zucchiniröllchen mit Schinken, Mozzarella und Paprika

Gaumenfreundin.de
0 von 0 Bewertungen
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 100 g Serrano Schinken
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Paprikaschote

Zubereitung
 

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Zucchini waschen und mit dem Sparschäler längst in dünne Streifen schneiden. Die Chilischote und die Paprika fein hacken. Die Frühlingszwiebel klein hacken, den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Zucchinistreifen salzen und pfeffern, dann mit Schinken, Paprika- und Chiliwürfeln und Mozzarella belegen und zusammenrollen. Die Röllchen nun mit Zahnstochern feststecken.
  • Die Zucchiniröllchen in eine Auflaufform geben und mit Öl beträufeln. Die Frühlingszwiebeln über den Röllchen verteilen und diese für 20 Minuten im Ofen backen.
  • Wenn ihr wollt, könnt ihr die Zucchiniröllchen noch mit Basilikum garnieren.
Hast du das Rezept ausprobiert?Markiere @Gaumenfreundin auf Instagram oder nutze den Hashtag #gaumenfreundinfood

Lasst es euch schmecken und genießt euer Wochenende!

[Low Carb] Zucchini-Röllchen mit Schinken, Mozzarella und Paprika
[Low Carb] Zucchini-Röllchen mit Schinken, Mozzarella und Paprika
6 Kommentare

Empfehlungen für dich

6 Kommentare

Franzi von spoon and key Mai 16, 2014 - 10:00

Hach, sowas sollte man sich nicht um die Mittagszeit anschauen – jetzt bekomme ich Hunger ;-) Ein tolles Rezept, wenn ich das nächste Mal Gäste habe werde ich mich hoffentlich daran erinnern!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!
Franzi

Antworten
Gaumenfreundin Mai 18, 2014 - 17:54

Lieben Dank Franzi! Ich kannte deinen schönen Blog noch gar nicht. Ganz tolle Fotos :) Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Beauty Butterflies Mai 16, 2014 - 10:19

Ich liebe Zucchiniröllchen und mache sie mir sehr oft selber. Ich brate sie dann in der Pfanne an oder brate vorher die Scheiben und lege die Röllchen im Ofen dann noch in eine leckere Tomatensauce.

Antworten
Gaumenfreundin Mai 18, 2014 - 17:55

Klingt auch seeehr lecker. Muss ich beim nächsten Mal mal probieren :)

Antworten
_our food stories_ Mai 16, 2014 - 12:31

mhmm sieht das gut aus!! zucchini lieben wir sowieso über alles…und diese kombi klingt wirklich sehr gut! :)
liebe grüße
laura&nora

Antworten
Gaumenfreundin Mai 18, 2014 - 17:56

Vielen Dank ihr beiden :) Von Zucchinis könnte ich mich auch dauer-ernähren! Liebe Grüße, Steffi

Antworten

Schreib mir

Rezept Bewertung





Diese Website verwendet Cookies. Wenn du meinen Blog weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren

Datenschutz & Cookies